Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

Boulevard

Kleine Angebote räumen bei Grimme Online Awards ab

Die Kleinen schlagen Goliath: Bei der Verleihung der Grimme Online Awards triumphieren Ein-Mann-Formate und Studentenangebote über große Medienunternehmen.



Grimme Online Awards
Laudatorin Hazel Brugger (2.v.l) und das Team von Tincon bei der Verleihung der Grimme Online Awards.   Foto: Henning Kaiser

Crowdfunding, Datenjournalismus und viele kleine Angebote haben dieses Jahr bei den Grimme Online Awards triumphiert. Dagegen hatten große Medienunternehmen bei der Preisverleihung am Mittwochabend in Köln das Nachsehen.

Der Grimme Online Award gilt als wichtigster deutscher Preis für Online-Publizistik. Aus 1200 Vorschlägen hatte die

Nominierungskommission 28 Angebote ausgesucht, von denen jetzt 8 prämiert wurden.

Ausgezeichnet wurde unter anderem die Plattform «Wem gehört Hamburg?» über Besitzverhältnisse auf dem Wohnungsmarkt der zweitgrößten deutschen Stadt. In einem eigens eingerichteten Crowd-Newsroom wertete das Recherchekollektiv «Correctiv» dafür Angaben von mehr als 1000 Mietern aus und recherchierte so die Eigentumsverhältnisse von 15.000 Wohnungen. Das Ziel: mehr Transparenz auf dem Mietmarkt. Denn nur wenn man wisse, wie der Wohnungsmarkt wirklich aussehe und wer dort investiere, könne man auch etwas gegen den Mietwahnsinn unternehmen. Die Jury bezeichnete das Angebot als «herausragend».

Mit einer Crowdfundingaktion gegründet wurde 2014 auch das gleichfalls ausgezeichnete Portal «Krautreporter». Nach mehreren Umstrukturierungen trägt nun eine Genossenschaft die Kernredaktion. Die Jury zeigte sich überzeugt «von der thematischen Breite und Tiefe». In vorbildlicher Weise werde hier auf die Lebenswelt der Leser eingegangen, ohne ihnen nach dem Mund zu reden.

Ebenfalls durch Crowdfunding finanziert ist der Blog «Butterbrod und Spiele», mit dem der Autor Moritz Gathmann und der Fotograf Christian Frey zur Fußball-WM 2018 aus ungewöhnlichen Perspektiven über Russland informierten. Auf ihrer Reportagereise trafen sie unter anderem einen sibirischen Comiczeichner und die Nachfahren schwäbischer Siedler. «Viele dieser Geschichten sind dadurch entstanden, dass man losfährt und einfach den Menschen zuhört», sagte Gathmann. In den etablierten Medien sei dafür eher kein Platz, weil auch nicht in jeder Geschichte das Wort «Putin» vorkomme.

Im übrigen wurden kleine Angebote ausgezeichnet, so der Podcast «Mensch Mutta», der sich aus ganz subjektiver Sicht mit dem Leben einer Mutter in der DDR beschäftigt, und der medienkritische Youtube-Kanal «Ultralativ», auf dem zwei Studenten über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen aus dem Youtuber-Universum informieren. «Ultralativ» sei schlau, aber auch offen für Doofes, hieß es in der Laudatio. Damit Geld zu verdienen, würde sich falsch anfühlen, sagte einer der Macher, Paul Schulte.

Einen weiteren Preis gewannen die Strichmännchen-Cartoons des «Witzbildzeichners» Tobias Vogel in seinem Satire-Format «Krieg und Freitag». Die auf Twitter, Facebook und Instagram veröffentlichten Karikaturen behandeln sowohl politische als auch persönliche Themen.

Ausgezeichnet wurden zudem der Gemeinschaftsblog «Techniktagebuch», der Veränderungen in der Alltagstechnik beschreibt, die Jugendnetzkonferenz «Tincon», die laut Jury einen Diskursraum für 13- bis 21-Jährige über das Internet eröffnet, und der Youtubekanal «Einigkeit & Rap & Freiheit», der den Publikumspreis gewann.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 06. 2019
08:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Cartoon Comic-Zeichner Facebook Fußball-Weltmeisterschaft 2018 Happy smiley Internet Medienunternehmen Publikumspreise Siege und Triumphe Twitter Umstrukturierung Wladimir Wladimirowitsch Putin Wohnungsmarkt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mariah Carey

17.12.2019

Mariah Careys Christmas-Song auf Platz eins

Maria Carey hat eine Woche vor Weihnachten ein erstes Geschenk bekommen. Ihr Klassiker «All I Want for Christmas Is You» ist in den US-Charts erstmalig top. » mehr

Alice Brauner

11.01.2020

Alice Brauner: Enttäuscht über Filmpreis-Vorauswahl

Im April wird der nächste Deutsche Filmpreis verliehen. Das Drama «Crescendo» hat es nicht in die Vorauswahl geschafft. Die Filmproduzentin will es aber über einen anderen Weg versuchen. » mehr

«Ich bin ein Star - Holt mich hier raus»

09.01.2020

Kritik am Dschungelcamp reißt nicht ab

Am Freitag will RTL in Australien sein alljährliches Dschungelcamp starten - trotz der heftigen Buschbrände auf dem Kontinent. » mehr

Politische Cartoons

19.01.2019

Jim Carrey zeigt politische Cartoons in New York

Jim Carrey ist einer der Top-Komödianten Hollywoods. Seit einiger Zeit widmet sich der Schauspieler auch der Kunst. In New York sind jetzt politische Cartoons des 57-Jährigen zu sehen. » mehr

Beyoncé

10.07.2019

Beyoncé singt Titelsong für den «König der Löwen»

Nicht viel Neues unter der Sonne Hollywoods: Disney hat seinen Blockbuster «The Lion King» neu verfilmt. » mehr

Elton John

01.06.2019

Elton John kritisiert Zensur schwuler Filmszenen in Russland

Küssende Männer, schwuler Sex und gleichgeschlechtliche Liebe - in der russischen Version des Films «Rocketman» über Elton Johns Leben fehlen einige Szenen. Der Popstar verurteilt dies als Zensur. Die Behörden tun zwar u... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wunsiedel

Ferdinand Schmidt-Modrow auf der Luisenburg | Wunsiedel
» 25 Bilder ansehen

Die große Schlager-Hitparade 2019/2020

Die große Schlager-Hitparade 2019/2020 | 17.01.2020 Hof
» 17 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EC Peiting

Selber Wölfe - EC Peiting | 17.01.2020 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 06. 2019
08:01 Uhr



^