Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Boulevard

Kronprinzessin Mary über Rechte sexueller Minderheiten

Die dänische Kronprinzessin steht auf der Seite sexueller Minderheiten in ihrem Land. Jeder Mensch sollte gleich und mit Respekt behandelt werden, gemahnte sie.



Kronprinzessin Mary
Kronprinzessin Mary Elizabeth von Dänemark ist auf der Seite der LGBTI+-Gemeinde.   Foto: Henning Bagger/Ritzau Scanpix Foto/AP/dpa

Die dänische Kronprinzessin Mary (48) ist stolz auf die Rechte von sexuellen Minderheiten in ihrem Land.

«In Dänemark sind die LGBTI+-Rechte nichts, über das wir uns uneinig sind. Wir verstehen, dass es wichtig für das Schaffen einer guten und funktionierenden Gesellschaft ist, dass alle gleich und mit Respekt behandelt werden und dieselben Möglichkeiten haben», sagte die Ehefrau von Kronprinz Frederik (52) am Samstagabend während einer online übertragenen Show, die den Höhepunkt der diesjährigen Kopenhagener Pride-Woche darstellte. Alle hätten das Recht, bedingungslos akzeptiert zu werden.

Zugleich müsse Dänemark weiter eine Vorreiterrolle in der Welt einnehmen, sagte Mary. «Denn obwohl wir das Jahr 2020 schreiben, werden viel zu viele LGBTI+-Menschen in aller Welt weiter Opfer von Hass, Gewalt, Diskriminierung, Mobbing und herabwürdigender Behandlung. Das können wir und dürfen wir nicht akzeptieren.» LGBTI+ ist die englischsprachige Abkürzung für Schwule, Lesben, Bi-, Trans- und Intersexuelle, das Plus soll weitere sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten einschließen.

Die jährliche Parade zur Kopenhagener Pride-Woche lockt normalerweise Abertausende Menschen in die dänische Hauptstadt, musste diesmal aber wegen der Corona-Pandemie vor der Show mit Marys Ansprache online stattfinden. Auch auf die Pandemie ging Mary ein: Das Corona-Jahr 2020 zeige, wie wichtig das Thema Solidarität sei. «Der Bedarf, auch in schweren Zeiten zusammenzustehen, ist größer als jemals zuvor», sagte die Prinzessin, die im kommenden Jahr als Schirmherrin die Teilnehmer der World Pride 2021 in Kopenhagen begrüßen will.

Mary ist die zweite skandinavische Kronprinzessin, die in diesem Sommer bei einer Pride-Veranstaltung dabei war: Vor drei Wochen hatte auch Schwedens Thronfolgerin Victoria (43) eine Ansprache auf der ebenfalls online stattfindenden Stockholmer Pride-Parade gehalten.

© dpa-infocom, dpa:200823-99-272879/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 08. 2020
13:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Covid-19-Pandemie Ehefrauen Hass Kronprinzessinnen Lesben Mobbing Prinzessinnen Schwule Sexualität
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kronprinzessin Victoria

01.08.2020

Kronprinzessin Victoria eröffnet Pride-Parade im Netz

Normalerweise kommen Zehntausende, aber in diesem Jahr ist alles anders. Die Pride-Parade in Stockholm wurde zur digitalen Parade. » mehr

Christopher Street Day München

11.07.2020

CSD in München: Livestream statt Parade

Unter dem Motto «Gegen Hass. Bunt, gemeinsam, stark!» machten Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender am Samstag auf ihre Rechte aufmerksam. » mehr

Patrick Lindner + Peter Schäfer

14.10.2020

Patrick Lindner ließ Eheringe von Pfarrer segnen

Der Entertainer und sein Mann haben am Wochenende geheiratet - aber nur standesamtlich. Trotzem tragen sie jetzt von der Kirche gesegnete Ringe. Das gefällt offenbar manchen Leuten nicht. » mehr

CSD-Fahrraddemo

01.08.2020

Der etwas andere CSD: Bunte Fahrraddemo in Hamburg

Die Parade zum Christopher Street Day fiel in diesem Jahr erheblich kleiner aus. Aber sie fand statt: Mehr als 2000 Teilnehmer schwangen sich in Hamburg auf das Fahrrad. » mehr

Christopher Street Day (CSD) im Wendland

26.07.2020

CSD-Parade fast wie vor Corona im Wendland

Es müssen nicht immer die Massen sein: Riund 200 Menschen waren bei einer CSD-Demo im Wendland dabei. » mehr

Dänische Royals

20.07.2020

Der Sommerurlaub der Königsfamilien

Badeurlaub wie jedes Jahr? Das funktioniert in diesem Sommer für viele nicht. Da geht es auch den Königsfamilien nicht anders. Es wird also umgeplant - und das ein oder andere Treffen mit der Verwandtschaft muss ausfalle... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhlbrand in Helmbrechts Helmbrechts

Dachstuhlbrand in Helmbrechts | 24.10.2020 Helmbrechts
» 24 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. Selb

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. | 23.10.2020 Selb
» 47 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 08. 2020
13:45 Uhr



^