Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Boulevard

Kunstsammlung NRW zeigt «Museum Global»

Die Kunstsammlung NRW mit ihren berühmten Bildern der Klassischen Moderne sucht einen neuen Blick. Eine Ausstellung lang kommt Kunst aus fernen Ländern nach Düsseldorf. Die Nähe zu den klassischen Bildern ist deutlich.



Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Die Bilder «Nackte Schönheit» (1912) von der Japanerin Yorozu Tetsugoro (r) und das Bild «Mädchen unter Japanschirm» (1909) von Ernst Ludwig Kirchner.   Foto: Roland Weihrauch » zu den Bildern

Die Sammlung mit Meisterwerken von Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner, Paul Klee, Jackson Pollock oder Otto Dix ist abgehängt. Ein riesiger Pfeil an der Fassade leitet Besucher in ein neues Forum: Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen hat sich umgekrempelt für eine neue Ausstellung.

Die Stärke des Hauses sind die Klassiker von 1910 bis 1960. Doch nun geht es darum, was sich in der Zeit außerhalb der westlichen Kunstzentren tat.

Die Ausstellung «Museum Global» verlässt den euro-zentristischen Blick. Die Chefin des Hauses, Susanne Gaensheimer, spricht davon, die «Sammlungsgeschichte neu zu beleuchten und auf eine globale Perspektive hin zu befragen». Präsentiert werden Kunstwerke, die wenige kennen. Sie kommen aus Japan, Mexiko, Brasilien, Nigeria, Indien, dem Libanon oder Moskau. Zwischendurch, wie um ihre Klasse zu unterstreichen, hängen berühmte Arbeiten von Picasso, Wassily Kandinsky oder Max Ernst an der Wand.

«Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne» erzählt die Schau. Der Japaner Yorozu Tetsugoro etwa war nie in Europa. Aber er studierte seit 1907 in Tokio westliche Malerei. Seine kraftvoll gemalten Porträts zeigen die Suche nach eigenem Ausdruck. Die Abschlussarbeit «Nackte Schönheit», die eine Frau mit blankem Busen und roter Hose auf einer Wiese darstellt, machte seinerzeit Furore. Eine verblüffende Paarung ergibt sich mit dem Gemälde von Ernst Ludwig Kirchner: «Mädchen unter Japan-Schirm» von 1909 erscheint wie ein Hinweis auf einen Austausch in der Zeit. «Es tut den Bildern gut, dass sie Gäste haben», kommentierte eine Kuratorin den neuen Blick.

Die brasilianische Malerin Tarsila do Amaral präsentierte sich in den 1920er Jahren in Paris als selbstbewusste Künstlerin. In einem ihrer naiv anmutenden Bilder verlegte sie den Eiffelturm in den bunten Karneval eines Armenviertels in Rio.

Als ewiger Wanderer wird der Maler Lasar Segall gezeigt: Der 1889 im heutigen Litauen geborene jüdische Künstler spielte eine wichtige Rolle für den Expressionismus in Deutschland, er übersiedelte nach Brasilien. Seine Bilder behandeln die Emigration, so eine in Brauntönen gehaltene Szene mit vielen Details auf einem Schiff voller Flüchtlinge.

Drei Jahre lang haben die Mitarbeiter der Kunstsammlung an der Ausstellung gearbeitet, Länder bereist, Bilder gesichtet und sich mit der eigenen, 1961 gegründeten Sammlung beschäftigt. Das Projekt wurde von der Kulturstiftung des Bundes gefördert. Vom 10. November bis zum 10. März 2019 ist die Pionier-Ausstellung zu sehen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
14:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausstellungen und Publikumsschauen Auswanderung Bilder Eiffelturm Ernst Ludwig Ernst Ludwig Kirchner Expressionismus Häuser Jackson Pollock K20 Kunst- und Kulturzentren Kunstsammlungen Malerinnen und Maler Max Ernst Moderne Otto Dix Pablo Picasso Paul Klee Wassily Kandinsky
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
«Soldatenbad» von Ernst Ludwig Kirchner

05.10.2018

Guggenheim Museum gibt Kirchner-Bild zurück

Oskar Kokoschka, Juan Gris, Max Beckmann: Die Erben des Kunsthändlers Alfred Flechtheim ringen weiter um die Rückgabe von Kunstwerken aus der Nazi-Zeit. Nun einigen sie sich überraschend mit dem Guggenheim Museum - und s... » mehr

K21

06.09.2018

K21 Ständehaus: Gegenwartskunst neu präsentiert

Zeitgenössische Kunst soll in der Kunstsammlung NRW wieder mehr Aufmerksamkeit erfahren. Die Landesgalerie hat dafür ihre Dependance K21 neu geordnet und herausgeputzt. » mehr

Ernst Ludwig Kirchner

15.11.2018

Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Die Bundeskunsthalle macht eine Ausstellung, aus der man so gut wie jedes Bild gerne mitnehmen würde. Und wenn jemand behauptet, dass es Ernst Ludwig Kirchners blaue Bäume in Wirklichkeit gar nicht gibt: Die Kuratorin ha... » mehr

100 Jahre Bauhaus

03.09.2018

«Die Welt neu denken» - 100 Jahre Bauhaus

Das Bauhaus war die bahnbrechende Schule der Moderne. Im kommenden Jahr wird groß 100. Geburtstag gefeiert. » mehr

Die Brücke

16.11.2018

Baden-Baden zeigt große Schau zu «Brücke»-Künstlern

Die Künstlergruppe «Brücke» wurde 1905 in Dresden gegründet. Das Ziel der Maler war es, neue Wege im künstlerischen Ausdruck zu finden und sich vom tradierten Malstil der Akademien zu lösen. Die Farbigkeit der Gemälde be... » mehr

Jeff Wall

18.09.2018

Schildkröte an der Leine - Das Comeback des Spaziergängers

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: Es formiert sich eine... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weihnachtsmarkt Hof Eisschnitzer

Weihnachtsmarkt Hof | 16.12.2018 Hof
» 39 Bilder ansehen

Susi in Love

Susi in Love | 16.12.2018 Weißenstadt
» 25 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EHC Waldkraiburg 7:0

Selber Wölfe - EHC Waldkraiburg 7:0 | 16.12.2018 Selb
» 46 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
14:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".