Topthemen: Fall Peggy KnoblochStromtrasse durch die RegionHofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnGerch

Boulevard

Lady Gaga entschuldigt sich für Zusammenarbeit mit R. Kelly

Die Doku-Serie «Surviving R. Kelly» zieht weitere Kreise. Nun hat sich Lady Gaga für ihre Zusammenarbeit mit dem Sänger entschuldigt.



Lady Gaga
Die Musikerin Lady Gaga kündigte an, nie wieder mit R. Kelly zusammenarbeiten zu wollen.   Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Nach den jüngsten Missbrauchsvorwürfen gegen Musiker R. Kelly hat sich Pop-Ikone Lady Gaga (32) für ihre Zusammenarbeit mit dem Sänger entschuldigt.

«Ich entschuldige mich für mein schwaches Urteilsvermögen, als ich jung war, und dafür, nicht früher etwas gesagt zu haben», teilte die Musikerin über den Kurznachrichten Twitter mit. Gleichzeitig kündigte sie an, nie wieder mit dem Musiker zusammenarbeiten und den Song «Do What U Want (With My Body)» von iTunes und anderen Streamingplattformen entfernen zu wollen.

Mit der Doku-Serie «Surviving R. Kelly» haben teils seit Jahrzehnten bekannte Missbrauchsvorwürfe gegen den Sänger an Schlagkraft gewonnen. Kelly hat die Vorwürfe entschieden abgestritten und wirft seinen Kritikern eine Rufmord-Kampagne vor. Zahlreiche Frauen werfen dem 52-Jährigen darin vor, sie sexuell oder emotional missbraucht zu haben, teils schon im Teenager-Alter.

«Ich stehe zu 1000 Prozent hinter diesen Frauen, glaube ihnen, und weiß, dass sie leiden und Schmerzen haben», kommentierte Lady Gaga. Ihre Stimmen sollten gehört und Ernst genommen werden. Die Vorwürfe gegen den Sänger nannte Lady Gaga «schrecklich» und «unverzeihlich».

«Do What U Want (With My Body)» hatte die Sängerin im Jahr 2013 veröffentlicht. «Als Opfer von sexueller Nötigung habe ich Song und Video in einer düsteren Phase meines Lebens gemacht», erklärte sie. Ihre Absicht sei es gewesen, etwas «extrem Trotziges und Provozierendes» zu schaffen, weil sie «wütend» war und ihr eigenes Trauma noch nicht verarbeitet hatte. Die beiden traten zusammen in der Late-Night-Show «Saturday Night Live» und bei den American Music Awards auf.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
09:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lady Gaga Sänger Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lady Gaga

21.01.2019

Lady Gaga wettert bei Auftritt gegen Donald Trump

Die Sängerin und Schauspielerin hat den US-Präsidenten in den letzten Jahren wiederholt kritisiert. Bei einem Konzert in Las Vegas hatte Lady Gaga einen kurzen Wutausbruch. » mehr

William Shatner

13.12.2018

William Shatner kämpft für umstrittenen Weihnachtssong

Der Weihnachts-Klassiker «Baby, It's Cold Outside» ist in Misskredit geraten. Einige US-Sender spielen das 1944 komponierte Lied nicht mehr, das auch Lady Gaga schon gesungen hat. » mehr

Cornelia Funke

12.11.2018

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Déjà-vu in Malibu: Wieder brennen Promi-Villen ab und Stars fliehen vor der Feuersbrunst. Thomas Gottschalk hat sein Haus verloren, Uschi Obermaier bangt um ihres. Das Ex-Model will Kalifornien verlassen. » mehr

Thomas Gottschalk

11.11.2018

Anwesen von Thomas Gottschalk in Malibu abgebrannt

Mehr als 6000 Häuser in Kalifornien sind abgebrannt, viele davon im Promi-Ort Malibu. Eins davon gehörte Thomas Gottschalk. Der moderierte gerade eine Benefiz-Gala in Deutschland, als er die Nachricht erhielt. » mehr

Martin und Charile Sheen

11.11.2018

Martin Sheen nach Malibu-Feuer in Sicherheit

Es sind die schlimmsten Feuer seit langem. Auch viele Hollywoodstars sidn von den Bränden um Malibu herum betroffen. » mehr

Lady Gaga

17.10.2018

Lady Gaga spricht über ihren «Verlobten Christian»

Die Gerüchte kursierten seit Monaten. Jetzt hat Lady Gaga über ihren Verlobten gesprochen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß des TSV Schi | 20.01.2019 Schirnding
» 121 Bilder ansehen

2000er Party in Schwingen Schwingen

2000er Party in Schwingen | 26.01.2019 Schwingen
» 102 Bilder ansehen

U15-Hallen-Kreismeisterschaft Naila

Hallenfußball-Kreismeisterschaft der C-Junioren (U15) | 20.01.2019 Naila
» 46 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
09:35 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".