Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Boulevard

Maria Furtwängler: Man kann Aussehen nicht konservieren

Die Schauspielerin gibt es jetzt auch als Wachsfigur, die optisch nicht altern wird - anders als der reale Mensch. Der Alterungsprozess sei «ein schonungsloser», sagte sie.



Maria Furtwängler bei Madame Tussauds
Zweimal Maria Furtwängler bei Madame Tussauds Berlin.   Foto: Britta Pedersen

Nach Ansicht von Schauspielerin Maria Furtwängler (52) sollte man das Älterwerden auch mit Humor und Mitgefühl nehmen.

Der Alterungsprozess sei «ein schonungsloser», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Berlin, wo sie eine Wachsfigur ihrer «Tatort»-Kommissarin bei Madame Tussauds vorstellte.

Man wisse, dass man Aussehen nicht konservieren könne. Jeder Tag bringe einen Verlust von Jugendlichkeit, sagte Furtwängler. Das könne man nur wieder mit Humor und Mitgefühl sehen. Irgendwann werde sie über ihre Wachsfigur sagen können: «So sah ich mal aus.»

Als Ermittlerin Charlotte Lindholm löst Furtwängler bereits seit 2002 Kriminalfälle in Hannover sowie in Dörfern und Kleinstädten zwischen Harz und Nordsee. Sie macht sich auch für Frauen im Fernsehen stark und arbeitet dabei mit der Universität Rostock zusammen.

Mit ihrer Studie hätten sie gezeigt, dass Frauen seltener im Fernsehen vorkommen und ab 35 Jahren rasch vom Bildschirm verschwinden. Daraus seien Handlungsimpulse entstanden. Im nächsten Jahr werde erneut gemessen. «Und ich denke, wir werden Veränderungen sehen. Ich bin da sehr zuversichtlich», sagte Furtwängler.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
15:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bücher Deutsche Presseagentur Facebook Frauen Frauenbild Madame Tussauds Maria Furtwängler Schauspielerinnen Universität Rostock
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Maria Furtwängler

23.04.2020

Maria Furtwängler hatte es als Studentin nicht mit Demos

Auf die Straße gehen war nicht unbedingt ihr Ding. Dennoch bewegen bestimmte politische Themen Maria Furtwängler schon lange. » mehr

Schauspielerin Maria Furtwängler

22.04.2020

Furtwängler: Viel Arbeit und viel Nähe in Corona-Zeiten

Bei der Schauspielerin ist trotz Pandemie einiges los - beruflich wie privat. Am Sonntag ermittelt die «Tatort»-Kommissarin wieder im Fernsehen. » mehr

Maren Kroymann

14.05.2020

Maren Kroymann: «Wir müssen lauter werden»

Die Schauspielerin ruft ihre Geschlechtsgenossinnen auf, zu zeigen, was sie können. «Wir müssen fordern, dass man uns sendet», sagte sie. » mehr

Dreharbeiten "Tatort" aus Münster

24.06.2020

TV-Dreharbeiten in Corona-Zeiten

Die Dreharbeiten für Filme und Serien in Deutschland haben sich verändert - wegen Corona. Am Set sieht vieles anders aus, so trägt das Münster-«Tatort»-Team zum Beispiel Mund-Nasen-Masken. Mit welchen Kniffs die Branche ... » mehr

Ulrike Folkerts

vor 20 Stunden

Ulrike Folkerts hätte beim «Tatort» gerne mehr Frauen

Sie vermisst beim «Tatort» immer noch die weibliche Perspektive: Ulrike Folkerts wünscht sich mehr Autorinnen für die Serie. » mehr

Maria Furtwängler

26.06.2019

Maria Furtwängler: «Wir sind alle sexistisch»

Die Schauspielerin findet es untragbar, dass es immer noch die Männer sind, die uns die Welt erklären. Sie möchte mehr Frauen jenseits Mitte 30 im Fernsehen erleben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wie die Frankenpost entsteht

Wie die Frankenpost entsteht | 16.10.2020 Hof/Marktredwitz
» 13 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 Selb

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 | 18.10.2020 Selb
» 38 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
15:21 Uhr



^