Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Boulevard

Michael Jacksons Nachlassverwalter verklagen TV-Sender

Es geht um mehr als 100 Millionen Dollar. Die Nachlassverwalter von Michael Jackson wollen die TV-Ausstrahlung der Doku «Leaving Neverland» verhindern - und fordern Schadenersatz.



Michael Jackson
Die Neverland-Ranch von Michael Jackson.   Foto: Armando Aroriyo/EPA

Im Streit um eine Dokumentation über alte Missbrauchsvorwürfe gegen den verstorbenen Popstar Michael Jackson haben dessen Nachlassverwalter den TV-Sender HBO verklagt.

Die Doku «Leaving Neverland» soll bei dem Bezahlsender, der zum Konzern Time Warner gehört, am 3. und 4. März ausgestrahlt werden. Jacksons Nachlassverwalter wollen die Ausstrahlung verhindern und fordern in der Klage nun ein Schlichtungsverfahren, berichtete die Website «Variety». Sie hätten Anspruch auf Schadenersatz von mehr als 100 Millionen Dollar (88 Mio Euro), heißt es in der Klage.

«Leaving Neverland» hatte beim Sundance Filmfestival in Utah Premiere gefeiert. Darin erzählen zwei heute über 30 Jahre alte Männer und deren Familien, wie Jackson die beiden im Kindesalter angeblich sexuell missbrauchte. Der Musiker war 2009 im Alter von 50 Jahren gestorben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 02. 2019
09:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dollar Gerichtsklagen Michael Jackson Millionen Dollar Missbrauchsvorwürfe Schadensersatz und Schadensersatzrecht Sexueller Missbrauch Time Warner
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Michael Jackson

02.03.2019

Umstrittene Doku zu Vorwürfen gegen Michael Jackson

Zehn Jahre nach dem Tod Michael Jacksons steht der «King of Pop» in den Schlagzeilen wieder ganz oben. Die Dokumentation «Leaving Neverland» gräbt alte Vorwürfe aus. Der Film bietet mehr Fragen als Antworten - aber der S... » mehr

Harvey Weinstein

24.05.2019

Einigungsvorschlag über 44 Millionen Dollar

Der ehemalige Hollywood-Produzent will sich mit den mutmaßlichen Opfern sexuellen Missbrauchs finanziell einigen. Um einen Strafprozess im September kommt er damit allerdings nicht rum. » mehr

Michael Jackson Denkmal

05.04.2019

Brisante Doku über Michael Jackson im deutschen Fernsehen

Was James Safechuck und Wade Robson in «Leaving Neverland» berichten, ist nur schwer zu ertragen. Über Jahre soll Michael Jackson sie als Kinder sexuell missbraucht haben. Jetzt kommt die Doku ins deutsche Fernsehen. Und... » mehr

R. Kelly

26.02.2019

R. Kelly gegen Kaution aus Gefängnis entlassen

Mit seinem R&B-Gesang füllte R. Kelly jahrelang Konzerthallen. Für den Auftritt in Süddeutschland hielten Veranstalter erst zu ihm - aber jetzt kommt auch aus Bayern ein Rückzieher. Berichten zufolge hätte der angeklagte... » mehr

Premiere "Toy Story 4"

01.07.2019

«Toy Story 4» bleibt an der Spitze in Nordamerika

Ein Familienfilm über Spielzeug, strammer Horror und eine Liebeskomödie mit viel Musik der Beatles: An den Kinokassen in den USA und Kanada hat sich dieses Wochenende eine vielseitige Mischung durchgesetzt. » mehr

Premiere "Toy Story 4"

24.06.2019

«Toy Story 4» erobert Amerikas Kinocharts

«Toy Story 4» legt in den USA und Kanada einen guten Start hin und ist der beliebteste Kinofilm des Wochenendes, gefolgt von «Child's Play». Beide Werke handeln von Spielzeug - haben aber sonst wenig gemeinsam. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 02. 2019
09:17 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".