Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Boulevard

Mick Jagger krank - Rolling Stones verschieben Konzerte

Mick Jagger kann nicht auftreten und bittet die Fans um Entschuldigung. Es ist nicht das erste Mal, dass die Rolling Stones Konzerte wegen Krankheit absagen müssen.



Rolling Stones
Die Fans machen sich Sorgen um Mick Jagger.   Foto: Carsten Rehder

Die Rolling Stones haben ihre anstehenden Konzerte in Nordamerika wegen einer Erkrankung ihres Frontmannes Mick Jagger verschoben.

Ärzte hätten dem Sänger geraten, derzeit nicht auf Tour zu gehen, da er medizinische Behandlung benötige, teilte die englische Rockband auf Twitter mit. Woran der 75-Jährige leidet, führte die Gruppe nicht aus. Die Ärzte erwarteten aber eine «vollständige Genesung». 

Jagger bat seine Fans auf Twitter und Facebook um Entschuldigung. «Ich hasse es, Euch zu enttäuschen», schrieb er am Samstag. «Ich bin am Boden zerstört, dass ich die Tournee verschieben muss, aber ich werde sehr hart dafür arbeiten, so schnell wie möglich auf die Bühne zurückzukehren.»

Sein Band-Kollege Keith Richards sprach am Sonntag auf Twitter von einer «großen Enttäuschung für alle». Aber man müsse sich um «die Sache» kümmern und werde bald wieder auftreten. «Mick, wir sind immer für dich da», ergänzte der Gitarrist. Viele Fans zeigten sich in den sozialen Medien wegen Jaggers Gesundheitszustand besorgt. 

Die Rolling Stones, die für Hits wie «Satisfaction» und «Brown Sugar» bekannt sind, hatten für April, Mai und Juni 17 Auftritte in den USA und Kanada geplant. Die neuen Daten für den letzten Teil ihrer «No-Filter»-Tournee, die 2017 in Europa begonnen hatte, will die Gruppe in Kürze verkünden.  

Es ist nicht das erste Mal, dass Jagger wegen einer Erkrankung Auftritte absagen muss. 2016 strichen die Rolling Stones ein ausverkauftes Konzert in Las Vegas, weil Jagger an einer Kehlkopfentzündung litt. Auch Keith Richards war schon für Absagen verantwortlich. 2006 mussten die Rolling Stones Shows verschieben, nachdem Richards im Urlaub von einer Kokosnuss-Palme gefallen war. 1998 konnte der Star nicht auftreten, nachdem er in seinem Haus im US-Bundesstaat Connecticut von einer Leiter gestürzt war.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
15:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brown Sugar Facebook Fans Keith Richards Konzerte und Konzertreihen Krankheiten Mick Jagger The Rolling Stones Tourneen Twitter Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mick Jagger

06.04.2019

Mick Jagger geht es wieder besser

Aufatmen bei den Fans von Mick Jagger. Der Stones-Frontmann hat offenbar alles gut überstanden. » mehr

Giorgio Moroder

08.04.2019

«Verdorbener Südtiroler» - Giorgio Moroder auf Tour

In der Disco-Ära der 70er Jahre lieferte Giorgio Moroder die Hits am Fließband. In den 80ern komponierte er hitlastige Soundtracks wie «Top Gun» oder «Flashdance». Er gewann Grammys und Oscars. Nun geht er auf große Tour... » mehr

Dr. John

07.06.2019

Blues-Ikone Dr. John mit 77 Jahren gestorben

Wenn der Begriff «Unikum» je auf einen US-Musiker zutraf, dann auf Dr. John. Der Sänger und Pianist vermischte wie kein anderer Rock, Blues, Jazz und Voodoo-Mystik zu einem exotischen Eintopf. Mit 77 ist die hochverehrte... » mehr

Mick Jagger

11.06.2019

Mick Jagger zurück im Proberaum

Unverwüstlich spielen die Rolling Stones eine Tour nach der anderen. Auch eine Herz-Operation von Frontmann Mick Jagger ist offensichtlich kein Hindernis fürs Weitermachen. » mehr

Mick Jagger

12.04.2019

Mick Jagger ist wieder auf den Beinen

Fans in der ganzen Welt waren in Sorge um Mick Jagger. Der meldete sich jetzt auf Instagram und Twitter zu Wort. » mehr

Keith Richards

17.12.2018

Inbegriff einer Rocklegende: Keith Richards wird 75

Der Rolling-Stones-Gitarrist ist ein Überlebenskünstler, der dem Tod trotz aller früheren Exzesse mehrfach von der Schippe gesprungen ist. Als einer der besten und berühmtesten Musiker seiner Generation feiert Keith Rich... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_8722.jpg Hof

Umzug beim Schlappentag 2019 | 17.06.2019 Hof
» 302 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
15:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".