Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Boulevard

Preisgekrönter Broadway-Produzent Harold Prince gestorben

Harold Prince brachte Erfolgsstücke wie «West Side Story» und «Phantom der Oper» auf die Bühne. Er wurde mit 21 Tony-Trophäen ausgezeichnet. Nun trauert die Musikwelt um den mit 91 Jahren gestorbenen Produzenten und Regisseur.



Harold Prince
Harold Prince ist tot.   Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Der vielfach preisgekrönte Broadway-Produzent Harold «Hal» Prince, der Erfolgsstücke wie «West Side Story» und «Phantom der Oper» auf die Bühne brachte, ist tot.

Prince sei im Alter von 91 Jahren nach kurzer Krankheit in Islands Hauptstadt Reykjavik gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf seinen Sprecher. Prince hat 21 Tonys gewonnen, mehr als jeder andere in der Geschichte der Theaterpreise.

Musikgrößen wie Andrew Lloyd Webber, Chita Rivera und Sting trauerten um den Broadway-Star, der auch viele Musical-Produktionen selbst inszenierte. «Dieser wunderbare Mann hat mir so viel beigebracht», würdigte der britische Komponist Andrew Lloyd Webber den Regisseur seiner Hit-Musicals «Evita» und «Phantom der Oper». Prince sei nicht nur der «Prinz der Musicals», sondern auch das «gekrönte Oberhaupt», das zwei der besten Werke seiner Laufbahn inszeniert habe, schrieb Webber auf Twitter.

«Ich verdanke ihm so viel», schrieb US-Schauspielerin Chita Rivera, die als Anita in der Uraufführung des Musicals «West Side Story» am Broadway 1957 berühmt wurde. Der Tod von Prince mache sie sehr traurig, teilte Rivera in einem Tweet mit. «So viel Energie, so viel Leidenschaft, total inspirierend», schrieb der britische Musiker Sting über den Verstorbenen. «Dieser Mann ist dafür verantwortlich, dass so viele von uns das Theater lieben und dafür leben», schrieb Sänger und Schauspieler Josh Groban auf Twitter.

Der 1928 in New York geborene Prince begann in den 60er Jahren, eigene Shows am Broadway zu produzieren, und arbeitete später auch als Regisseur. Gemeinsam mit anderen gelangen ihm Erfolge wie «Cabaret», «Zorba», «West Side Story», «Evita» und «Phantom der Oper». Prince war verheiratet und hatte zwei Kinder.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
07:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andrew Lloyd Webber Britische Komponisten Britische Musiker Chita Rivera Komponistinnen und Komponisten Musicals Musiker Männer Oper Regisseure Schauspieler Sting Sänger Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Harry Kupfer

31.12.2019

Opernregisseur Harry Kupfer gestorben

Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet. Oper war für ihn eine schöne, «totale Kunstform». » mehr

Premiere "Lindenberg! Mach dein Ding!"

08.01.2020

Lindenberg-Film in Hamburg gefeiert

Udo Lindenbergs Leben ist verfilmt worden, auf der Leinwand werden die frühen Jahre des Musikers erzählt. Zur Uraufführung gab es das Werk in allen Sälen des Hamburger Premierenkinos - und Tränen hinter der Sonnenbrille. » mehr

Christian Stückl

05.12.2019

Intendant Christian Stückl springt als Schauspieler ein

Weihnachtszeit ist Erkältungszeit - das macht sich auch bei Theatern und Opernhäusern bemerkbar. Wegen Krankheitsausfällen gab es in München und Nürnberg zuletzt überraschende Umbesetzungen - und auch eine Frau in einer ... » mehr

Thomas Lück

13.10.2019

Schlagersänger Thomas Lück gestorben

Ob solo oder im Duett mit Andreas Holm: Thomas Lück zählte zu den beliebtesten Schlagerstars in der DDR. Nach dem Mauerfall musste er den Job wechseln - doch Jahre später kehrte er zurück auf die Bühne, die er liebte. » mehr

Donnie Wahlberg

03.01.2020

Donnie Wahlberg gibt Kellnerin 2020 Dollar Trinkgeld

Der US-Sänger scheint die Dollarnoten locker sitzen zu haben. Beim Bezahlen in einem Restaurant überraschte er eine Kellnerin mit seiner Großzügigkeit. » mehr

Sting

09.07.2019

Sting sagt Konzert in München ab

Schlechten Nachrichten für Sting-Fans: Der britische Sänger sagt seinen Auftritt beim Tollwood Festival in München wegen einer Krankheit ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutz

Klimaschutz-Auftakt | 22.01.2020 Hof
» 36 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
07:32 Uhr



^