Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Boulevard

Regisseurin Ildiko Enyedi überstand Corona-Erkrankung

Filmregisseurin Ildiko Enyedi sitzt der Schreck ihrer Corona-Erkrankung noch in den Knochen. Die Selbstisolierung nutzte sie, um einen kurzen «Quarantänefilm» zu drehen.



Ildiko Enyedi
Ildiko Enyedi gewann den Goldenen Bären im Jahr 2017.   Foto: picture alliance / Jörg Carstensen/dpa

Die ungarische Filmregisseurin Ildiko Enyedi, die 2017 mit dem Liebesfilm «Körper und Seele» («Teströl es lelekröl») den Goldenen Bären der Berlinale gewann, hat eine Corona-Erkrankung überstanden.

«Rein physisch verlief die Sache milde, aber ich bin dennoch sehr erschrocken», sagte die 64-Jährige der Wochenzeitung «HVG». «Körper und Seele» handelt von zwei schüchternen Angestellten in einem Budapester Schlachthof, die in aller Langsamkeit ihre Gefühle füreinander entdecken. Für Ungarn war es der erste Goldene Bär seit 42 Jahren. Der Streifen wurde auch für den Oscar nominiert. Wie Enyedi in dem Interview weiter ausführte, hat sie in der coronabedingten Selbstisolierung im Auftrag des Filmfestivals von Thessaloniki einen kurzen «Quarantänefilm» gedreht.

Als von Ungewissheit überschattet bezeichnete sie den Kinostart für ihren jüngsten Film «Die Geschichte meiner Frau» mit der Französin Léa Seydoux in der Hauptrolle. Die Dreharbeiten seien abgeschlossen, derzeit laufe die Nachbearbeitung. Wegen der Absage der großen Filmfestivals sei nicht klar, wie der Film präsentiert werden könne.

Enyedi ist mit dem deutschen Germanisten und Publizisten Wilhelm Droste (67) verheiratet, mit dem sie in Budapest zusammenlebt. Einer Ansteckung mit dem Coronavirus entging er, weil er vorübergehend in eine andere Wohnung ziehen konnte, wie Enyedi sagte. Hingegen seien auch ihre Tochter und deren Freund erkrankt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 05. 2020
09:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Film & Kinofestivals Filme Filmfestspiele von Berlin Filmregisseure Goldener Bär Heiraten Liebesfilme Léa Seydoux Oscar-Nominierungen Regisseure Wilhelm Wilhelm Droste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mohammed Rassulof

09.03.2020

Berlinale stellt sich hinter Mohammed Rassulof

Mohammed Rassulof gewann mit seinem Film «Es gibt nichts Böses» den Goldenen Bären. Aber im Iran wird er mit Gefängnis bedroht. » mehr

Berlinale 2020 - Johnny Depp

21.02.2020

Johnny Depp stellt «Minamata» auf der Berlinale vor

Ein Besucher aus Hollywood erinnert an die Kraft des Kinos, in einem Psychothriller hört eine Synchronsprecherin komische Geräusche - nach der verhaltenen Eröffnung geht die Berlinale in den Festivalmodus. » mehr

Berlinale 2020

21.02.2020

Johnny Depp wird zur Berlinale erwartet

Für Autogrammjäger wird es spannend: Hollywoodstar Johnny Depp wird zur Berlinale erwartet. Außerdem starten die ersten Wettbewerbsfilme - und die klingen ziemlich unterschiedlich. » mehr

Berlinale 2020 - Chatrian + Rissenbeek

28.02.2020

Berlinale 2020: Was man zum Finale wissen muss

Die Internationalen Filmfestspiele haben sich neu aufgestellt - mit einem Führungsduo. Vielleicht muss man beiden noch Zeit geben. Denn ihr erster Wettbewerb wirft Fragen auf. Wo sind die wirklich überraschenden Filme? » mehr

Berlinale 2020 - Undine

24.02.2020

Petzolds Nixenmärchen: Berlinale zeigt «Undine»

Christian Petzold gehört zu den bekanntesten Regisseuren Deutschlands. Sein neuer Film «Undine» geht ins Rennen um den Goldenen Bären - und beginnt mit einer ungewöhnlichen Szene. » mehr

Berlinale

20.02.2020

70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau

Die Internationalen Filmfestspiele sind eröffnet. Nach der Gewalttat in Hanau halten die Festivalgäste inne für die Opfer - Moderator Samuel Finzi erzählt aus seiner eigenen Lebensgeschichte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

n5_200812_ID18565_1.jpg Röslau

Landwirt wird unter Traktor begraben | 12.08.2020 Röslau
» 9 Bilder ansehen

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik Hof

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik | 06.08.2020 Hof
» 44 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 05. 2020
09:49 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.