Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Boulevard

Rückblick auf 100 Jahre Moderne in Wuppertal

Das Von der Heydt-Museum lässt hundert Jahre in der Kunst Revue passieren. Das gelingt ohne Leihgaben. Das Haus besitzt Werke vieler berühmter Künstler: Von Chagall bis Picasso, Gerhard Richter bis Bernd und Hilla Becher.



Von der Heydt-Museum
Das Gemälde »Der Brand von Rom« von Georges Mathieu (1954) und die Skulptur »Mann mit Sack« von Karl Röhrig (1945) in Wuppertal.   Foto: Bernd Thissen » zu den Bildern

Eine Karikatur aus dem Jahr 1920, wild-abstrakte Gemälde und ein Frauenakt von Picasso aus der Nachkriegszeit: Das Wuppertaler Von der Heydt-Museum gibt einen Rückblick auf die Kunst der vergangenen hundert Jahre. Die Ausstellung «1919-2019 - Hundert Jahre Moderne im Von der Heydt-Museum» ist seit Sonntag zu sehen und läuft bis zum 22. September.

Ob es sich um Gemälde von Otto Dix, Max Beckmann, Marc Chagall, Gerhard Richter oder um eine Statue von Alberto Giacometti handelt: Alles stammt aus den eigenen Beständen.

Ein leuchtend gelber Schulbus in grauer Winterlandschaft ist eine der jüngsten und zugleich größten Arbeiten: Der aus Recklinghausen stammende Maler Markus Willeke hat das Bild 2012 gemalt. In die Zeit der 1920er Jahre führt ein Selbstbildnis in fahlen Farben von Max Beckmann oder ein weiteres, in dem Otto Dix sich als Schönling zeigt.

Die Ausstellung gerät auch zu einem Rückblick in eigener Sache: Nach einem Bombeneinschlag im Zweiten Weltkrieg waren Dach und oberstes Stockwerk des Museums weggebrannt. Das Foto der Trümmerwüste füllt eine Wand. Für Kunst nach der «Stunde Null» stehen abstrakte Malerei und die Arbeiten der ZERO-Künstler, die neue Materialien benutzen. Bernd und Hilla Becher fotografierten menschenleere Industrieanlagen und sind ebenfalls vertreten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 04. 2019
13:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alberto Giacometti Gerhard Richter Malerinnen und Maler Marc Chagall Max Beckmann Otto Dix Pablo Picasso
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vincent van Gogh

21.10.2019

Über Deutschland zum Kunst-Idol: «Making van Gogh»

Amsterdam ist zwar immer eine Reise wert, für einen Museumsbesuch bei Vincent van Gogh kann man derzeit aber auch gut in Frankfurt Station machen: das Städel zeigt mit «Making van Gogh» die umfangreichste Schau seit fast... » mehr

Ausstellung Else Lasker-Schüler

04.10.2019

Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Sie sitzt in Kaffeehäusern, schreibt ergreifende Gedichte und ist streitlustig. Zum 150. Geburtstag bekommt die Dichterin Else Lasker-Schüler eine biografische Schau in ihrer Heimatstadt Wuppertal. Und die Berliner Bohèm... » mehr

Künstler Gerhard Richter

23.10.2019

«Kunstkompass»: Richter bleibt wichtigster Künstler

Er ist das Ruhmesbarometer der Kunstwelt - der seit fast 50 Jahren erscheinende «Kunstkompass». An der Spitze tut sich schon seit Jahren recht wenig. Aber unter den Aufsteigern gibt es einige Überraschungen. » mehr

Oskar Schlemmer in Wuppertal

31.10.2019

Wuppertal zeigt Oskar Schlemmer

Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen: Über 200 Werke des Bauhaus-Künstlers sind ab 3. November im Von der Heydt-Museum zu besichtigen. Die Ausstellung dauert bis 23. Februar 2020. » mehr

«Utopie und Untergang»

04.09.2019

Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publikum. » mehr

Benediktinerkloster Tholey

31.08.2019

Gerhard Richter: Die Kirchenfenster «kamen mir wie gerufen»

Gerhard Richter gilt als der höchstdotierte lebende Maler der Welt. Nun hat er drei große Chorfenster für das Kloster Tholey im Saarland entworfen. Unentgeltlich. Die Anfrage sei ihm willkommen gewesen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Adventskonzert Dr.-Martin-Luther-Kirche Wüstenselbitz

Adventskonzert Dr.-Martin-Luther-Kirche Wüstenselbitz | 02.12.2019 Wüstenselbitz
» 7 Bilder ansehen

2000er-Party Susi Weißenstadt

2000er-Party Susi Weißenstadt | 30.11.2019 Weißenstadt
» 49 Bilder ansehen

ERC Bulls Sonthofen - Selber Wölfe

ERC Bulls Sonthofen - Selber Wölfe | 01.12.2019 Sonthofen
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 04. 2019
13:20 Uhr



^