Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Boulevard

Splashdiving-WM: Arschbomben vom Zehner

Wer bei der Arschbomben-WM in Sindelfingen teilnimmt, der beherrscht die Kunst der geräuschvollen Wasserverdrängung. Und noch so einiges mehr.



Splashdiving
Auch auf die Haltung kommt es an.   Foto: Christoph Schmidt » zu den Bildern

Teilnehmer aus mehreren Nationen haben sich in einem Freibad im baden-württembergischen Sindelfingen der Splashdiving-Weltmeisterschaft gestellt.

Der kuriose Wettbewerb stieß in diesem Jahr wegen des regnerischen Wetters auf vergleichsweise wenig Publikumsresonanz, wie ein Sprecher der Veranstalter am Sonntag sagte. Ermittelt werden bei der jährlich stattfindenden Meisterschaft den Angaben zufolge die besten «Arschbomben».

Ziel sei es, beim Eintauchen möglichst viel Wasser geräuschvoll zu verdrängen. Die Teilnehmer sprangen laut Veranstalter vom 10-Meter-Turm ins Wasser und wurden dabei von Wettkampfrichtern bewertet. Es gab Wettkämpfe in mehreren Kategorien.

Wie der Veranstalter Oliver Schill erläuterte, werden bei den Sprüngen in erster Linie Ausführung und Körperhaltung der Sportler bewertet. Dabei boten die Teilnehmer Kunststücke wie Mehrfachsalti dar. Die englische Wortneuschöpfung kann in etwa mit «platschendes Eintauchen» übersetzt werden. Die Weltmeisterschaft wird seit 2004 ausgetragen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 07. 2019
18:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Regen Wasser Wetter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kocherlball im Englischen Garten

21.07.2019

Tausende Tänzer trotzen dem Regen beim Münchner Kocherlball

Strömender Regen, Pfützen auf der Tanzfläche, nasse Schuhe - die Fans des traditionellen Kocherlballs in München hat all das nicht abgehalten. » mehr

Lesesaal-Zeichnung

03.08.2019

Zwillinge zeichnen New York en détail

Sollte es etwas geben wie Objektivität in der Kunst, wären Ryan und Trevor Oakes zwei ihrer führenden Vertreter. Mit wissenschaftlicher Präzision zeichnen die Zwillingsbrüder ihre Umwelt ab. Bei so viel Genauigkeit kann ... » mehr

ESC-Trophäe

30.08.2019

Eurovision Song Contest steigt 2020 in Rotterdam

Wind und Wasser gibt es beim nächsten Eurovision Song Contest reichlich. Rotterdam ist der Gastgeber. Die Halle heißt «Ahoy» und gehört zu den größten und besten in den Niederlanden. Nur in Maastricht ist man enttäuscht. » mehr

Robert Smith

23.06.2019

Endspurt beim «Southside Festival» mit Bloc Party

Das Festival geht nach drei Tagen zu Ende. Den Gästen konnte selbst das schlechte Wetter am Samstag nicht die Laune verderben. Und einige hochkarätige Acts kommen noch. » mehr

Hurricane Festival 2019

21.06.2019

«Hurricane»-Festival in Scheeßel startet bei gutem Wetter

In den letzten Jahren spielte das Wetter an den Festival-Tagen nicht immer mit. Doch diesmal scheint es besser zu werden. Erwartet werden Bands wie die Toten Hosen, The Cure oder die Foo Fighters. » mehr

Schlafstrandkorb

15.07.2019

Schlafstrandkörbe an der Nordsee

Eine Nacht an der Nordsee? Dafür gibt es spezielle Strandkörbe zum Schlafen, etwa auf Wangerooge oder Norderney. Die Ausstattung ist speziell. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftakt für den Hofer Landbus Rehau

Startschuss für den Hofer Landbus | 17.09.2019 Rehau
» 10 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 07. 2019
18:37 Uhr



^