Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Boulevard

TV-Köchin Sarah Wiener hält nichts von Fleischersatz

Schmeckt wie Fleisch, ist aber keins - um Fleischersatzprodukte gibt es momentan einen großen Hype. Für Sarah Wiener ist das nichts. Die TV-Köchin macht sich dagegen für natürliches Essen stark.



Sarah Wiener
Sarah Wiener: «Und alles, was ich nicht nachkochen kann, lehne ich ab.»   Foto: Arne Dedert

Fernsehköchin und Neu-EU-Politikerin Sarah Wiener (56) kann mit Fleischersatzprodukten nicht viel anfangen. Diese Nahrungsmittel seien in Fabriken und Labors so stark manipuliert, dass es unmöglich sei, sie selbst zu Hause nachzukochen, sagte Wiener der Deutschen Presse-Agentur im Europaparlament in Straßburg.

«Und alles, was ich nicht nachkochen kann, lehne ich ab. Wir entfernen uns damit immer mehr von unserer gesunden Körperintelligenz, die etwas mit Selbstermächtnis zu tun hat.» Die Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis wie von der US-Firma Beyond Meat seien nur eine angebliche Lösung eines sehr komplexen Problems.

Die Produkte mit dem Marketing-Dreh der «Rettung der Welt» zu verkaufen, sei gefährlich, warnte Wiener, die im Mai für die österreichischen Grünen ins EU-Parlament gewählt wurde. «Wir sind Teil der Natur und sollten natürlich essen.» Als Politikerin betrachte sie es als ihre Aufgabe, die Transparenz über Nahrungsmittel und den Tierschutz zu fördern.

Auf ihrer Agenda für die kommenden fünf Jahre im EU-Parlament stünden deshalb unter anderem die Themen Ernährungswende, nachhaltige Ernährungssysteme sowie Landwirtschaftsstrukturen, so Wiener. In dem im Mai gewählten EU-Parlament sitzt sie im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung und im Verbraucherschutz-Ausschuss. Das Parlament hatte in dieser Woche seine konstituierende Sitzung in Straßburg.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
08:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausschüsse Deutsche Presseagentur Ernährung Europäisches Parlament Fleisch Gefahren Landwirtschaftsausschüsse Lebensmittel Manipulation Parlamente und Volksvertretungen Probleme und Krisen Sarah Wiener
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sarah Wiener

27.05.2019

Fernsehköchin Sarah Wiener geht nach Brüssel

Brüssel statt Kochtopf: Sarah Wiener zieht ins EU-Parlament ein. Sie hat vom Boom der Grünen profitiert. Wie will sie Fernsehen, Kochen und Politik unter einen Hut bringen? » mehr

Ralf Moeller

07.05.2019

Ralf Moeller hält sich mit veganer Ernährung fit

Der Schauspieler ist mit 60 Jahren körperlich gut drauf. Das liegt nicht nur am Sport, den er betreibt, sondern auch daran, dass er seine Ernährung umgestellt hat. » mehr

Möwen klauen Essen

11.08.2019

Essensräuber abschrecken: Freche Möwen stets im Blick

Pommes und Brötchen festhalten: An vielen Stränden ist das ein Muss, denn in der Luft lauern Möwen auf ein Mahl. Doch ein einfacher Kniff kann das Risiko senken, sein Essen an die Essensräuber zu verlieren. » mehr

Alfons Schuhbeck

08.01.2019

Gold-Steak etc. - dafür bekamen Promis Ärger

Es sind vor allem die Ausraster in sozialen Medien, die Ribéry Ärger eingebracht haben. Doch los ging alles mit einer teuren Delikatesse. Der Fußballer ist nicht der erste Promi, der in diese Falle geht. » mehr

Ulrich Matthes

18.05.2019

Schauspieler Ulrich Matthes glaubt an die europäische Idee

In einer Woche wählen die Menschen ein neues EU-Parlament. Schauspieler Ulrich Matthes setzt sich als Präsident der Deutschen Filmakademie für Europa ein - und glaubt an ein Zukunftsprojekt. » mehr

Pamela Anderson

09.05.2019

Pamela Anderson engagiert sich im Europa-Wahlkampf

Bekannt wurde sie durch «Baywatch», seit Jahren ist sie aber politisch aktiv. Pamela Anderson engagiert sich im Europa-Wahlkampf für die Liste «Demokratie in Europa». » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg | 20.08.2019 Döbraberg
» 11 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2019
08:19 Uhr



^