Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Boulevard

Trauer um Model Kim Porter

13 Jahre Beziehung, drei gemeinsame Kinder: Rapper «Diddy» und Model Kim Porter hatten auch nach ihrem Liebes-Aus eine enge Verbindung. Jetzt ist die 47-Jährige gestorben.



Kim Porter + Sean Combs
Sean «Diddy» Combs trauert um seine Ex-Frau Kim Porter.   Foto: Nam Y. Huh/AP

Große Trauer bei Rapstar Sean «Diddy» Combs (49): Seine langjährige Freundin, das amerikanische Model Kim Porter, ist tot. Eine Sprecherin des Musikers und Schauspielers bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag den Tod der 47-Jährigen.

Porter und Combs hatten sich 2007 getrennt, blieben sich aber freundschaftlich verbunden. Sie haben zusammen einen erwachsenen Sohn und elf Jahre alte Zwillingstöchter.

Bei der Polizei war am Donnerstag nach Behördenangaben ein Notruf aus Porters Haus in Toluca Lake im Bezirk Los Angeles eingegangen. Das Model sei dort leblos gefunden und für tot erklärt worden. Eine Autopsie solle nun die Todesursache klären. Nach Angaben des Portals «TMZ.com» habe sie schon länger an einer Lungenentzündung gelitten.

Zahlreiche Prominente wie die Oscar-Gewinnerin Viola Davis oder der Popmusiker Usher drückten der Familie und Combs in sozialen Medien ihr Mitgefühl aus. «Ich kann mir nicht mal vorstellen, was du jetzt durchmachst. Sie ist viel zu früh von uns gegangen», schrieb Rapperin Nicki Minaj. «So viele werden davon betroffen sein. Manche werden nicht mal wissen, warum. Aber die ganze Welt war gesegnet von deinem Temperament», so R&B-Weltstar Rihanna.

Porter und Combs waren seit 1994 ein Paar. Der Rapper adoptierte ihren Sohn Quincy Brown aus einer Beziehung mit dem Musikproduzenten Al B. Sure. Sie blieben, mit Unterbrechungen, 13 Jahre lang zusammen. Porter stand auch für mehrere Fernsehserien und Kinofilme vor der Kamera, unter anderem für «Wicked Wicked Games».

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 11. 2018
08:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adoption Behördenangaben Deutsche Presseagentur Fernsehsendungen und -Serien Instagram Kinofilme Musikproduzentinnen und Musikproduzenten Obduktionen Polizei Rihanna Sänger und Sängerinnen des Bereichs Rap Trauer Usher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Skylines

26.09.2019

Hip-Hop, Drogen, Bankentürme - Netflix-Serie aus Frankfurt

Glitzernde Skyline, harte Beats, organisiertes Verbrechen - in der neuen Netflix-Serie «Skylines» geht es um die Träume eines jungen Musikproduzenten. Ehrgeiz, Liebe, Gewalt und viel Musik prägen den Sechsteiler aus Fran... » mehr

Nipsey Hussle

01.04.2019

US-Rapper Nipsey Hussle in Los Angeles erschossen

Wieder wird in den USA ein Rap-Star erschossen. Die Betroffenheit bei Fans und Musikerkollegen ist groß. In der Hip-Hop-Szene erinnert man sich an mehrere tödlichen Auseinandersetzungen seit den 90ern. » mehr

Gigi und Bella Hadid

27.08.2019

Frauen-Power bei den MTV Video Music Awards

Taylor Swift singt über Liebe, Miley Cyrus über Trennung: bei den MTV Video Music Awards räumen Newcomerinnen und altbekannte Sängerinnen Preise ab. Billie Eilish bedankt sich aus der Ferne. » mehr

Madonna

14.06.2019

Kunterbuntes Allerlei: «Madame X» von Madonna

Viel wurde über die große Pop-Diva Madonna zuletzt gelästert - da können Verrisse ihres neuen Albums eigentlich nur noch langweilen. So schlimm wie nach dem ESC-Debakel befürchtet ist «Madame X» nicht. Aber hat Madonnas ... » mehr

BET Awards - Cardi B

24.06.2019

Mary J. Blige bei den BET Awards geehrt

Mary J. Blige wurde bei einer Preisverleihung für afroamerikanische Künstler für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Popsängerin Rihanna. » mehr

Rapper Mac Miller

09.09.2018

Trauer um US-Rapper Mac Miller

Der Rapper Mac Miller wird tot in seinem Haus in Kalifornien gefunden. Die Familie des 26-Jährigen spricht von einem «tragischen» Tod. Kollegen und Fans sind bestürzt. Auch Ex-Freundin Ariana Grande erinnert an Miller. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hofer Theaternacht

Hofer Theaternacht | 14.10.2019 Hof
» 22 Bilder ansehen

10. Hofer Steinparty

10. Hofer Steinparty | 12.10.2019 Hof
» 61 Bilder ansehen

"Trails 4 Germany" in Kulmbach

"Trails 4 Germany" in Kulmbach | 14.10.2019 Kulmbach
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 11. 2018
08:24 Uhr



^