Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Kellerwetter, Tiny House

Boulevard

Vereinsheim niedergebrannt - Heino will Fußballclub helfen

Heino hat in seiner Jugend gern Fußball gespielt. Jetzt ist sein alter Club in große Not geraten. Der Sänger hat sofort seine Hilfe angeboten.



Heino
Heino will mit einem Benefizkonzert Geld für seinen alten Fußball-Club sammeln.   Foto: Gerald Matzka

Der Sänger Heino (79) hat seinem alten Fußballclub Hilfe angeboten: Das Vereinsheim des Clubs in Düsseldorf war von Einbrechern niedergebrannt worden.

Er würde mit einem Benefizkonzert helfen, das Geld für den Wiederaufbau zusammenzubekommen, teilte sein Büro in Bad Münstereifel am Freitag auf Anfrage mit. Der «Express» hatte zuvor berichtet.

«Das ist wirklich grausam, was da passiert ist. Das macht mich traurig. Ich habe ja bis zur A-Jugend im Verein gespielt», sagte der Musiker dem «Express». Heino war im Düsseldorfer Arbeiterstadtteil Oberbilk aufgewachsen und hatte in seiner Jugend bei Schwarz-Weiß 06 als Verteidiger gespielt.

Die Einbrecher hatten aus dem Vereinsheim elektronische Geräte gestohlen und dann Feuer gelegt, wohl um ihre Spuren zu verwischen. Das Gebäude brannte nieder, der Schaden wird auf mehr als eine halbe Million Euro beziffert. Die Polizei wertet Material aus Überwachungskameras aus.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
14:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feuer Fußballvereine Heino Jugend Not und Nöte Polizei Sänger Überwachungskameras
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nationalmuseum in Rio

04.09.2018

Wut und Trauer nach Museumsbrand in Brasilien

Das Nationalmuseum in Rio de Janeiro liegt in Schutt und Asche. 20 Millionen Ausstellungstücke sind womöglich für immer verloren. Am Tag nach der Feuersbrunst wird Kritik laut. Die Behörden sollen beim Brandschutz seit J... » mehr

Heino Ferch

02.01.2019

Heino Ferch: Berufswunsch Blogger unterstütze ich nicht

Der Schauspieler hat drei Kinder, denen er längst nicht alales durchgehen lässt. Er bezeichnet sich dennoch nur «bedingt» als strengen Vater. » mehr

Heino

08.12.2018

Heino hat reines Gewissen: «Was ist rechtes Gedankengut?»

Dem deutschen Sänger wird seit Jahren vorgeworfen, er verbreite rechtes Gedankengut. Kurz vor seinem 80. Geburtstag wehrt er sich dagegen und verrät zugleich das Geheimnis seines Erfolges. » mehr

Heino

23.11.2018

Heino musste Rammstein-Titel von Abschieds-Album nehmen

Das hatte sich der blonde Sänger anders vorgestellt. Er wollte sich unter anderem mit einem Rammstein-Song auf seinem letzten Album von seinem Publikum verabschieden. Daraus wird aber wohl nichts. » mehr

Rapper 50 Cent

18.02.2019

Gegen Rapper 50 Cent aufgestachelt?

Ein Polizist soll Kollegen gesagt haben, sie sollten den Rapper erschießen, falls sie ihn sähen. 50 Cent auf Instagram: «Ich nehme diese Drohung sehr ernst.» » mehr

Karl Marx

17.02.2019

Grabstätte von Karl Marx in London erneut geschändet

Vandalen haben auf Englisch die Schriftzüge «Doktrin des Hasses» und «Architekt des Genozids» mit roter Farbe auf die Grabplatte des Philosophen geschmiert. Die Polizei ermittelt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle | 16.02.2019 Hof
» 41 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Selber Wölfe-Eisbären Regensburg 3:2

Selber Wölfe -.Eisbären Regensburg 3:2 | 17.02.2019 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
14:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".