Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Boulevard

Viggo Mortensen gibt Regiedebüt mit Vater-Sohn-Drama

Viggo Mortensen ist ein Allround-Künstler: Bei seinem neuen Film «Falling» ist er als Hauptdarsteller, Produzent und Drehbuchautor gelistet. Und das ist nicht alles.



Viggo Mortensen
Viggo Mortensen erweitert sein Portfolio.   Foto: Guillaume Horcajuelo/EPA

Viggo Mortensen (59, «Herr der Ringe») begibt sich hinter die Kamera. Mit dem Vater-Sohn-Drama «Falling» will der dänisch-amerikanische Schauspieler sein Regiedebüt geben, wie die US-Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter» berichteten.

Mortensen, der auch das Drehbuch liefert, ist zudem als Produzent und als Hauptdarsteller an Bord. Er porträtiert einen Mann, der mit seinem Partner und der Adoptivtochter des schwulen Paares in Südkalifornien lebt. Dort wird er mit der traditionellen Welt seines Vaters konfrontiert, gespielt von US-Schauspieler Lance Henriksen (78, «Aliens»), als der Rentner vom Lande nach Los Angeles umzieht. Auch der Schwede Sverrir Gudnason, der in dem Sportlerdrama «Borg/McEnroe» die Rolle des Tennisspielers Björn Borg spielte, ist an Bord.

Mortensen wurde 2017 für seine Hauptrolle in «Captain Fantastic» für einen Oscar nominiert. Zuletzt spielte er eine Hauptrolle in der Filmbiografie «Green Book» unter Regie von Peter Farrelly.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2018
08:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Björn Borg Drehbuchautorinnen und Drehbuchautoren Hollywood Peter Farrelly Produzenten Viggo Mortensen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Brad Pitt

03.07.2019

Brad Pitt will der Jugend den Vortritt lassen

Ab Mitte August läuft sein neuer Film «Once Upon a Time in Hollywood» an: Brad Pitt kündigt derweil an, weniger Rollen zu übernehmen. » mehr

Peter Farrelly

27.04.2019

Nach «Green Book» nächster Film für Peter Farrelly

Erst vor wenigen Monaten gewann sein Rassismus-Drama «Green Book» den Oscar. Jetzt will Regisseur Peter Farrelly einen neuen Film drehen. Und auch dieser soll auf einer wahren Geschichte beruhen. » mehr

Kevin Feige

02.07.2019

Marvel-Produzent Kevin Feige setzt auf falsche Skripts

Im Marvel-Universum laufen alle Fäden bei Kevin Feige zusammen. Und der Produzent unternimmt alles Mögliche, um Spoiler zu verhindern. » mehr

Golden Globes - Grant & Eberstein

07.01.2019

Bunt und bissig: Golden Globes feiern die Vielfalt

Deutsche Hoffnungen werden bei den Globes enttäuscht, doch sonst ist bei der Trophäen-Gala für jeden etwas dabei. Einen klaren Abräumer gibt es nicht. Damit bleiben die Oscars im Februar weiter spannend. » mehr

John Singleton

30.04.2019

Trauer um Regisseur John Singleton

Hollywood trauert um John Singleton: Der schwarze Regisseur ist mit 51 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. » mehr

Oscars - Bette Midler

25.02.2019

Oscars mit vielen Gewinnern - Hauptpreis für «Green Book»

Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón holt mit seinem Werk «Roma» drei Oscars. Doch das US-Rassismusdrama «Green Book» wird der beste Film. Außerdem erhält «Bohemian Rhapsody» gleich vier Goldstatuen. Die 91. Oscar-G... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall bei Weißdorf: Auto stößt gegen Motorrad Weißdorf

B 289: Motorrad rast frontal in Gegenverkehr | 18.09.2019 Weißdorf
» 15 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2018
08:27 Uhr



^