Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Boulevard

Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center leuchtet

Seit Anfang der 30er Jahre ist es Tradition in New York: Jahr für Jahr werden die Lichter an einem riesigen Weihnachtsbaum feierlich entzündet. Auch dieses Jahr. Per Knopfdruck ließ Bürgermeister Bill de Blasio die bunten Lichter erstrahlen.



Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center
Großes Funkeln in New York: Der Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center leuchtet mit.   Foto: Diane Bondareff/AP

Mit dem traditionellen Anzünden der mehr als 50.000 Lichter am wohl bekanntesten Weihnachtsbaum der Welt ist die Millionenmetropole New York offiziell in die Weihnachtssaison gestartet.

Zehntausende Menschen verfolgten das Spektakel vor dem Rockefeller Center am Mittwochabend auf den Straßen rund um das Gebäude, Millionen weltweit am Fernseher. Per Knopfdruck ließ Bürgermeister Bill de Blasio die bunten Lichter erstrahlen. Bei einer Show rund um das Spektakel traten Stars wie Diana Ross und Tony Bennett auf.

Der rund 400 Kilogramm schwere Stern an der Spitze des Baums stammt in diesem Jahr erstmals von Star-Designer Daniel Libeskind, der beispielsweise auch das Jüdische Museum in Berlin entworfen hat. Zuvor war viele Jahre lang der deutsche Künstler Michael Hammers für den Stern verantwortlich gewesen. «Dass meinem Stern ein neuer gefolgt ist, den dann Daniel Libeskind entworfen hat, finde ich herausragend. Ich kenne seine Architektur natürlich und schätze sie sehr», sagte der aus Aachen stammende Hammers der Deutschen Presse-Agentur. «Eigentlich kann ich es gar nicht fassen, dass ich 14 Jahre lang für den Stern des berühmtesten Weihnachtsbaumes der Welt verantwortlich sein durfte. Es macht mich sehr stolz.»

Das seit Anfang der 1930er jährlich zelebrierte feierliche Anzünden der Lichter am Baum vor dem Rockefeller Center gilt als eine der beliebtesten New Yorker Weihnachtstraditionen. Der diesjährige Baum ist eine rund 21 Meter hohe Fichte und stammt aus einem Garten etwa anderthalb Stunden nördlich von New York. Gespendet haben ihn Shirley Figueroa, die in der Bronx aufwuchs, und ihre Partnerin. «Die Tatsache, dass ich jetzt einen Baum habe, den ich spenden kann, wenn da wo ich aufgewachsen bin, keine Bäume wuchsen, das ist surreal», sagte Figueroa der «New York Times». Bis zum 7. Januar werden nach Schätzungen der Veranstalter jeden Tag etwa 750.000 Menschen den Baum betrachten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 11. 2018
09:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bill de Blasio Daniel Libeskind Deutsche Presseagentur Diana Ross Michael Hammer Tony Bennett Weihnachtsbäume
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thanksgiving-Parade in New York

23.11.2018

Thanksgiving-Parade in New York bei eisiger Kälte

Die Thanksgiving-Parade in New York ist alljährlich ein riesiges Spektakel. Diesmal mussten sich Zuschauer und Teilnehmer aber warm anziehen. » mehr

Ed Sheeran

12.07.2019

Mehr Liebe, größere Stars: Ed Sheerans Duett-Album

2011 bringt der damals noch unbekannte Ed Sheeran ein reines Duett-Album raus - mit unbekannten Rappern. Acht Jahre später ist der Brite ein Weltstar und lädt erneut zu gemeinsamen Gesängen. » mehr

Doris Day

14.05.2019

Hollywood trauert um Doris Day

Kollegen und Fans trauern um Doris Day: Mit 97 Jahren ist die beliebte Sängerin und Schauspielerin gestorben. «Sie hatte ein Herz aus Gold», würdigte Paul McCartney die singende Hollywood-Legende. » mehr

Peter Schäfer

16.06.2019

Jüdisches Museum Berlin sucht neuen Direktor

Das Jüdische Museum Berlin ist ein Publikumsmagnet. Aufsehen erregt es zuletzt aber nicht wegen seiner Ausstellungen. Einer zog nun die Konsequenzen. » mehr

Diana Ross

26.03.2019

Eine Diva in Rot - Diana Ross wird 75

Diana Ross zählt zusammen mit Whitney Houston und Tina Turner zu den großen Damen im Soul und R&B. Nach ihrer glänzenden Zeit der 70er und 80er Jahre flaute die Gesangskarriere etwas ab. Das hält Fans (und Ross selbst) a... » mehr

Luxus-Stadtviertel «Hudson Yards»

13.03.2019

Umstrittenes neues Luxus-Stadtviertel in New York

Teure Luxuswohnungen, edle Geschäfte, Schule, Kulturzentrum, das alles in modernster Wolkenkratzer-Architektur und dazu die höchste Aussichtsplattform der westlichen Welt: In New York entsteht ein komplett neues Viertel ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

31. Bikertreffen des MRC Langenbach mit Rocknacht

31. Bikertreffen des MRC Langenbach mit Rocknacht | 25.08.2019 Langenbach
» 230 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 11. 2018
09:31 Uhr



^