Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Brennpunkte

13 Verletzte bei Unfall mit Linienbus

Ein Auto will abbiegen, ein anderes fährt auf. Der Vordermann kracht frontal in einen nahenden Linienbus. Zahlreiche Menschen in dem Bus und aus den Autos werden verletzt.



Busunfall in Mönchengladbach
Rettungskräfte sichern die Unfallstelle in Mönchengladbach.   Foto: Theo Titz

Ein Auffahrunfall hat in Mönchengladbach einen schweren Zusammenstoß mit einem Linienbus und 13 Verletzten zur Folge gehabt. Neun Menschen erlitten schwere Verletzungen, teilte die Polizei mit. Die meisten von ihnen waren Insassen des verunglückten Gelenkbusses.

Zuvor war ein 19-Jähriger am Samstag mit seinem Wagen einer 38 Jahre alten Frau aufgefahren, die beim Linksabbiegen auf einer Bundesstraße wartete. Durch den Aufprall wurde ihr Auto in den Gegenverkehr geschoben und prallte dort frontal mit dem entgegenkommenden Bus zusammen. Die beiden Autofahrer und eine Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Der Bus landete abseits der Fahrbahn auf einem Grünstreifen. Durch die Wucht der Kollision wurden zehn Fahrgäste verletzt, sechs von ihnen schwer. Auch der 58 Jahre alte Busfahrer erlitt Verletzungen.

Alle Unfallopfer wurden in Krankenhäusern behandelt. Die Unfallstelle blieb mehrere Stunden lang gesperrt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 03. 2019
11:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auffahrunfälle Polizei Unfallopfer Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Unfallort

06.09.2019

Schwerer Autounfall mit vier Toten in Berlin-Mitte

Im Zentrum Berlins rast ein Auto über einen Gehweg hinweg in eine Baulücke. Vier Menschen sterben, darunter ein Kleinkind. Der Hintergrund ist zunächst ungeklärt. » mehr

Massenunfall auf Autobahn

10.11.2019

29 Verletzte bei Massencrash auf A7

Der Winter rückt näher und Autofahrer müssen sich auf überfrorene Straßen einstellen. In Unterfranken kommt es auf einer glatten Autobahnbrücke zu einem Massencrash. » mehr

Busunfall

09.11.2019

Busunglück auf der A1 - Zahl der Verletzten steigt auf 32

Ein Reisebus kommt am frühen Morgen auf der A1 in der Nähe von Hamburg von der Fahrbahn ab und kippt auf die Seite. 32 Menschen werden verletzt. » mehr

Gaffer sollen härter bestraft werden

17.05.2019

Bundesländer wollen härtere Strafen für Gaffer

Es ist eine makabre Jagd nach dem schrecklichsten Bild. Wer Fotos von toten Unfallopfern macht, kann derzeit oft nicht bestraft werden. Die Länder machen Druck auf den Bundestag, das zu ändern. » mehr

E-Scooter

09.09.2019

Kassenärzte-Chef für Verbot: E-Tretroller sind «Katastrophe»

Kassenärzte-Chef Gassen spricht Klartext: E-Tretroller sind für ihn eine «Katastrophe» und gehören komplett verboten. Neben den zunehmenden Unfällen und Verletzungen sieht er noch einen anderen guten Grund dafür. » mehr

Verwüsteter Straßenzug

11.08.2019

Unwetter überziehen Süddeutschland - Tornado in Luxemburg

Am Wochenende wird in Luxemburg das Ausmaß der Tornado-Schäden sichtbar. Auch in Deutschland richteten Unwetter Schäden an. Die neue Woche beginnt ruhiger, aber deutlich kühler und mit Schauern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 03. 2019
11:16 Uhr



^