Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBlitzerwarner

Brennpunkte

18-Jähriger baut tödlichen Autounfall

Ein 18-Jähriger hat mit seinem Auto und fünf jungen Mitfahrern einen tödlichen Verkehrsunfall in Nordrhein-Westfalen gebaut. Dabei kam am Freitagabend ein gleichaltriger Mitfahrer ums Leben.



Unfall
Notärzte, Feuerwehrleute und Polizisten an dem Unfallwagen auf der Bundesstraße 9 zwischen Goch und Weeze.   Foto: Manuel Funda

Die fünf anderen Teenager im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wurden allesamt schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Demnach war das Auto nur für fünf Insassen ausgelegt, außerdem waren einige von ihnen nicht angeschnallt.

Der Fahrer hatte den Angaben zufolge auf der Bundesstraße 9 zwischen Goch und Weeze (Kreis Kleve) bei Dunkelheit die Kontrolle über seinen Wagen verloren, der daraufhin gegen einen Baum prallte. Das Todesopfer starb noch am Unfallort, die fünf Schwerverletzten kamen in umliegende Krankenhäuser.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 12. 2018
08:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autounfälle Polizei Schwerverletzte Teenager
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bewährungsstrafe für Britin

07.01.2020

Britin wegen erfundener Vergewaltigung verurteilt

Aus einem Sommerurlaub auf Zypern wurde ein Alptraum: Haben mehrere Teenager eine junge Britin vergewaltigt, oder war es einvernehmlicher Sex? Auch nach dem Richterspruch gibt es Zweifel und Proteste. » mehr

Bar «Hexenkessel»

06.01.2020

Siebtes Todesopfer nach Verkehrsunfall in Südtirol

Betrunken und vermutlich zu schnell - so fuhr ein Südtiroler in eine Gruppe junger deutscher Touristen. Am Tag danach berichtet ein Anwalt, sein Mandant spreche von Reue nach der Todesfahrt. Die Behörden ermitteln weiter... » mehr

Unfallort

08.12.2019

Schwerer Unfall: 19-Jähriger tot, vier Teenager verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Pinneberg ist ein 19-Jähriger in der Nacht zum Sonntag ums Leben gekommen. Vier weitere Teenager wurden schwer verletzt, drei von ihnen lebensgefährlich, wie die Polizei in Schleswig-Holstein ... » mehr

Blaulicht

27.10.2019

Vater rast gegen Baum - Frau und vierjähriger Sohn sterben

Bei einem schweren Autounfall in Nordrhein-Westfalen sind eine 20-jährige Mutter und ihr vier Jahre alter Sohn getötet worden. » mehr

Polizeiautos

29.09.2019

Teenager liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Erst der Einbruch, dann die Flucht mit einem Auto und schließlich weiter zu Fuß: Fünf Kinder und Teenager im Alter von 12 bis 14 Jahren flüchteten auf spektakuläre Weise vor der Polizei. » mehr

Blaulicht

05.10.2019

Acht Schwerverletzte bei Autounfall in Sachsen

Bei einem schweren Autounfall in Mülsen (Landkreis Zwickau) in Sachsen sind acht Menschen schwer verletzt worden - unter ihnen vier Kinder. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Unfall bei Selbitz Selbitz

19-Jähriger stirbt bei Unfall | 25.01.2020 Selbitz
» 13 Bilder ansehen

Narhalla-Prunksitzung in Hof am 25. Januar 2020

Narhalla-Prunksitzung in Hof am 25. Januar | 26.01.2020 Hof
» 124 Bilder ansehen

Eisbären Regensburg - VER Selb 5:2 Regensburg

Eisbären Regensburg - VER Selb 5:2 | 24.01.2020 Regensburg
» 32 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 12. 2018
08:53 Uhr



^