Lade Login-Box.
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Brennpunkte

Acht Schwerverletzte bei Autounfall in Sachsen

Bei einem schweren Autounfall in Mülsen (Landkreis Zwickau) in Sachsen sind acht Menschen schwer verletzt worden - unter ihnen vier Kinder.



Blaulicht
Bei einem Autounfall in Sachsen sind acht Menschen schwer verletzt worden.   Foto: Malte Christians/dpa

Wie die Polizei mitteilte, geriet eine Großraumlimousine am Freitag ins Schleudern und rutschte auf der nassen Straße auf die Gegenspur. Dort krachte das Fahrzeug frontal in ein entgegenkommendes Auto. In der Limousine saßen vier Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren, alle wurden schwer verletzt. Auch die 30 Jahre alte Fahrerin und zwei weitere Mitfahrer wurden schwer verletzt.

Der Mann am Steuer des anderen Autos kam ebenfalls mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 10. 2019
11:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autounfälle Fahrzeuge und Verkehrsmittel Großraumlimousinen und Minivans Limousinen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zerstörtes Auto

10.09.2019

Genauer Ablauf von SUV-Unfall in Berlin weiter unklar

Was geschah in den Sekunden vor dem tödlichen Unfall am Freitag in Berlin? Es gibt Zeugenaussagen und ein Video, aber noch keine Gewissheit. » mehr

Am Unfallort

06.09.2019

Schwerer Autounfall mit vier Toten in Berlin-Mitte

Im Zentrum Berlins rast ein Auto über einen Gehweg hinweg in eine Baulücke. Vier Menschen sterben, darunter ein Kleinkind. Der Hintergrund ist zunächst ungeklärt. » mehr

E-Scooter

10.01.2020

Weit mehr beschlagnahmte Führerscheine durch E-Scooter

2019 wurden vom Amtsgericht München insgesamt 57 Prozent mehr Führerscheine einkassiert als 2018. Dies geht vor allem auf Verkehrskontrollen von E-Scooter-Fahrern zurück. » mehr

Unfall

26.12.2019

Zwei Tote bei Zusammenstoß auf Bundesstraße in Hessen

Bei der Kollision zweier Autos sind im Wetteraukreis in Hessen beide Fahrer ums Leben gekommen. Ein 47 Jahre alter Mann war in der Nacht zum Donnerstag mit seinem Wagen auf einer Bundesstraße bei Friedberg beim Überholen... » mehr

Zerstörtes Auto

09.09.2019

Tödlicher SUV-Unfall - Hinweise auf epileptischen Anfall

Vier Menschen sterben in Berlin, als ein schweres Auto offenbar unkontrolliert auf einen Gehweg fährt. Für manche Menschen stehen die Schuldigen sofort fest: Schwere Geländewagen und ihre rücksichtslosen Fahrer. Jetzt st... » mehr

Trauer am Unfallort

06.01.2020

Siebtes Todesopfer nach Verkehrsunfall in Südtirol

Betrunken und vermutlich zu schnell - so fuhr ein Südtiroler in eine Gruppe junger deutscher Touristen. Am Tag danach berichtet ein Anwalt, sein Mandant spreche von Reue nach der Todesfahrt. Die Behörden ermitteln weiter... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall auf A 72: Lkw rammt Sattelzug A 72/Köditz

A 72: Lkw kracht in Sattelzug | 29.02.2020 A 72/Köditz
» 23 Bilder ansehen

We love Black Friday - Susi Weissenstadt 28.02.2020

We love Black Friday - Susi Weissenstadt 28.02.2020 | 29.02.2020 Weißenstadt
» 40 Bilder ansehen

EV Füssen - VER Selb 3:5 Füssen

EV Füssen - VER Selb 3:5 | 28.02.2020 Füssen
» 35 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 10. 2019
11:13 Uhr



^