Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Brennpunkte

Ast verletzt bei Open-Air-Event sechs Besucher schwer

Ein 18 Meter langer Ast stürzt in Schwerin auf Besucher einer Open-Air-Veranstaltung. 29 Personen werden verletzt, sechs sogar schwer.



Großer Ast stürzt bei Open Air herab
Helfer sichern den Unglücksort auf dem Gelände der Freilichtbühne am Schweriner Schlossgarten.   Foto: Cornelius Kettler

Bei einer Open-Air-Veranstaltung in Schwerin sind 29 Besucher von einem herabfallenden Ast verletzt worden, sechs davon schwer.

Der rund 18 Meter lange Ast stürzte am Samstagabend auf einen Getränkestand, wie die Polizei mitteilte. Am Sonntagmittag waren noch fünf Verletzte im Schweriner Klinikum in Behandlung. Zwei zunächst lebensgefährlich verletzte Personen gehe es inzwischen besser, sagte der Polizeisprecher.

Sieben Rettungswagen und die Feuerwehr waren im Einsatz, um die verletzten Konzertbesucher zu versorgen. Die Veranstaltung wurde vorzeitig beendet. Zum Zeitpunkt des Unfalls hielten sich laut Angaben der Polizei rund 1000 Menschen auf dem Gelände der Freilichtbühne auf. Die Besucher seien größtenteils ruhig geblieben. Der Betreiber der Freilichtbühne teilte mit, dass die Sicherheit der Bäume auf dem Gelände regelmäßig überprüft werde.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 07. 2019
13:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Feuerwehren Lebensgefahr Polizei Polizeisprecher Schutz Veranstaltungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Grube Teutschenthal

08.11.2019

Bergleute nach Grubenunglück aus 700 Metern Tiefe befreit

Eine Verpuffung erschüttert die Bergbaugrube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt. Zwei Menschen werden verletzt, mehr als 30 müssen zunächst tief unter Tage ausharren. Doch es gibt ein glückliches Ende. » mehr

Explosion bei Dorffest

09.09.2019

Eine Frau stirbt nach Explosion auf Dorffest in Freudenberg

Der Knall ist bis in umliegende Dörfer zu hören, die Stichflamme ist verheerend: Nach der Explosion einer übergroßen Bratpfanne stirbt eine Frau, eine weitere kämpft um ihr Leben. Was war die Ursache für das Unglück? » mehr

Unglücksstelle

03.09.2019

Drei Tote bei Absturz von Wartungsgondel an Sendemast

Beim Aufbau einer Antenne auf einem Sendemasten stürzt eine Wartungsgondel 50 Meter in die Tiefe. Die drei Insassen sterben. Was könnte die Ursache für das Unglück sein? » mehr

Heißluftballon-Absturz

05.06.2019

Mann nach Ballon-Absturz in Lebensgefahr

Kurz vor der Landung gerät am Dienstag ein Heißluftballon im Sauerland ins Trudeln, der Korb fängt Feuer. Alle elf Insassen werden verletzt, ein Mann ist in Lebensgefahr. Nun untersuchen Experten die Absturzursache. » mehr

Reisebus fährt auf Lkw auf

05.06.2019

Zwei Flixbusse verunglückt: Sieben Verletzte

Ein Bus fährt einem Lastwagen auf, ein anderer fängt Feuer: In der Nacht zu Mittwoch bleiben in Deutschland gleich zwei Reisebusse liegen. Dass im brennenden Bus niemand verletzt wird, ist der Fahrerin zu verdanken. » mehr

Zwei tote Kinder in Gartenteich gefunden

22.05.2019

Zwei Jungen kommen in Gartenteich ums Leben

Für Eltern ist es ein Alptraum: Die Kinder sind nicht auffindbar, dann werden sie ertrunken im Wasser entdeckt. Ein Dorf bei Salzgitter durchlebt gerade solch ein tragisches Unglück. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 07. 2019
13:46 Uhr



^