Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Brennpunkte

Auch Familienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Nach Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich nun auch Bundesfamilienministerin Giffey für eine Masern-Impfpflicht ausgesprochen. Die große Mehrheit der Bevölkerung hat zu dem Thema ohnehin eine klare Meinung.



Impfbuch
Die klare Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland ist für eine Impfpflicht.   Foto: Marius Becker

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat sich nach Schulschließungen wegen Masern in Schleswig-Holstein für eine Impfpflicht ausgesprochen.

«Die Gesundheit und der Schutz der gesamten Bevölkerung setzen der individuellen Freiheit Grenzen», erklärte die SPD-Politikerin am Samstag. «Es geht nicht nur um die Verantwortung jedes Einzelnen für sich und seine Kinder, sondern auch um die für andere. Der Staat muss dann handeln, wenn das Risiko, in Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen Mitmenschen zu gefährden, anders nicht in den Griff zu bekommen ist.»

Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte sich für eine Masern-Impfpflicht in Kindergärten und Schulen ausgesprochen. Zudem solle «idealerweise auch medizinisches Personal» gegen Masern geimpft sein, hatte er gesagt. Spahn hält es rechtlich auch für möglich, eine Impfpflicht in Gemeinschaftseinrichtungen umzusetzen. Es handele sich zwar um einen Eingriff in die Freiheit, aber die Aufklärungskampagnen in den vergangenen Jahren hätten nicht so gefruchtet wie erwartet. Immer noch sei die Zahl der Masern-Neuerkrankungen zu hoch.

Die Bevölkerungsmehrheit ist nach einer Emnid-Umfrage klar für eine Impfpflicht. 77 Prozent von 506 Befragten befürworteten sie, wie die «Bild am Sonntag» als Auftraggeberin berichtete. 20 Prozent sprachen sich dagegen aus.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
12:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesfamilienminister Bundesgesundheitsminister CDU Familienminister Franziska Giffey Impfpflicht Jens Spahn Masern
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Arbeitsminister Hubertus Heil

07.09.2020

Regierung will Offensive für psychische Gesundheit starten

Immer mehr Menschen in Deutschland fehlen wegen psychischer Krankheiten im Job. Experten erwarten neue Belastungen durch Corona. Nun will die Bundesregierung mit einer umfassenden Strategie gegensteuern. » mehr

"Willkommen zurück"

08.05.2020

Forderungen nach «Kindergipfel» und Hilfen für Eltern

Deutschland macht sich in der Corona-Krise locker: Die Wirtschaft fährt wieder hoch, Geschäfte und Restaurants öffnen, mehr Kontakte sind möglich - doch in Kitas und Schulen ist an Regelbetrieb noch nicht zu denken. Viel... » mehr

Schulen geschlossen

14.04.2020

Debatte um Lockerungen nimmt wieder Tempo auf

Das öffentliche Leben ist eingefroren. Wie kann es langsam wieder in Bewegung kommen, ohne dass die Corona-Pandemie außer Kontrolle gerät? Bund und Länder wollen beraten. Die ersten Länder preschen mit Zeitplänen vor. » mehr

Pressekonferenz

17.04.2020

Spahn hält Corona-Ausbruch für beherrschbar

Endlich mal gute Nachrichten: Der Gesundheitsminister sieht Erfolge beim Kampf gegen die Corona-Pandemie. Höchste Zeit für größere Lockerungen bei den Schutzmaßnahmen? Eher nicht. » mehr

Neue Zahlen zu weiblicher Genitalverstümmelung

25.06.2020

68.000 Frauen und Mädchen von Genitalverstümmelung betroffen

In einigen Teilen der Welt ist es immer noch grausame Praxis: 90 Prozent der Mädchen werden nach Angaben des Kinderhilfswerks Unicef in manchen Ländern beschnitten. Auch in Deutschland leben viele Betroffene. Darauf will... » mehr

Coronavirus ? Eltern als Krisenmanager

28.04.2020

Familienminister wollen Kitas «behutsam» öffnen

Millionen Eltern betreuen ihre Kinder derzeit zuhause. Viele fühlen sich von der Politik allein gelassen, weil Geschäfte und Schulen öffnen, aber Kitas dicht bleiben. Die Familienminister von Bund und Ländern haben berat... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Konzert Wildes Holz beim Forum Naila Naila

Wildes Holz beim Forum Naila | 20.09.2020 Naila
» 28 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 03. 2019
12:03 Uhr



^