Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Brennpunkte

Entwicklungsminister fordert schnelleres Verbot von Einweg-Plastik

Entwicklungsminister Gerd Müller hat ein schnelleres Verbot von Einwegprodukten aus Plastik gefordert. Deutschland solle damit dem Beispiel Großbritanniens folgen, erklärte der CSU-Politiker am Donnerstag in Berlin.



Berlin - «Die Briten machen es vor und setzen das EU-Verbot von Plastikprodukten jetzt schon um. Daran sollten wir uns ein Beispiel nehmen und den Worten ebenfalls schnelle Taten folgen lassen!», so Müller.
Deutschland solle sich während der EU-Ratspräsidentschaft im nächsten Jahr zudem dafür einsetzen, den Müll-Export in Entwicklungsländer zu stoppen, forderte der Minister. Niemand könne den Menschen in Afrika und Asien erklären, warum sich bei ihnen der europäische Wohlstandsmüll türme.

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ

«Und Wattestäbchen, Plastikhalme oder -besteck können auch nur der Anfang sein: Auch Plastiktüten, Einwegbecher oder Kaffeekapseln stehen für eine Wegwerfgesellschaft, für die die Zeit jetzt ablaufen muss», erklärte Müller. Mit der neuen Abfall-Allianz «Prevent» gehe die deutsche Entwicklungszusammenarbeit gegen weltweite Müllberge vor. Beteiligt seien mehr als 35 Partner aus Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft.
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
16:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
EU-Ratspräsidenten Entwicklungsminister Gerd Müller Minister
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gerd Müller in Äthiopien

18.03.2019

Rückendeckung für Minister Müller gegen Scholz' Etatpläne

Schwächelt die Konjunktur bedeutet das weniger Steuereinnahmen. Das wiederum hat Auswirkungen auf den Bundeshaushalt. Sparen will Finanzminister Scholz ausgerechnet bei der Entwicklungshilfe. » mehr

Verlierer und Gewinner

24.07.2019

Boris Johnson neuer britischer Premierminister

Theresa May hat sich von den Briten verabschiedet - und Boris Johnson steht am Start: Wird der neue britische Premierminister mit Blick auf den Brexit das schaffen, was seiner Vorgängerin in ihrer dreijährigen Amtszeit n... » mehr

Ursula von der Leyen

03.07.2019

Von der Leyen wirbt im EU-Parlament für Brüsseler Kandiatur

Über diese Personalie wird heftig gestritten: Die Parteien in Berlin und Straßburg fühlen sich überrumpelt von der Nominierung der deutschen Verteidigungsministerin zur EU-Kommisisonspräsidentin. Aber sie geht das Proble... » mehr

Nicolás Maduro

02.03.2019

Guaidó kündigt neue Proteste gegen Maduro in Venezuela an

Oppositionschef Guaidó und die USA erhöhen den Druck auf Präsident Maduro. Doch die Regierung in Caracas gibt sich unbeeindruckt und ruft die Bevölkerung auf, unbeschwert Karneval zu feiern. » mehr

Außenminister Maas

01.03.2019

Pannenserie bei der Bundeswehr erwischt Vielflieger Maas

Ausgerechnet Vielflieger Heiko Maas blieb lange Zeit von den Pannen bei den Regierungsfliegern verschont. Aber irgendwann erwischt es offenbar jeden. Wegen eines Hydraulikschadens blieb er in Mali hängen - und verpasste ... » mehr

Regierungsflugzeug

28.02.2019

Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet

Ausgerechnet Vielflieger Heiko Maas blieb von den zahlreichen Pannen an den Regierungsfliegern bisher verschont. Jetzt hat es auch ihn erwischt - nach mehr als 300 000 Kilometern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ramelow im Höllental

Ramelow im Höllental | 19.08.2019 Hölle
» 60 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 05. 2019
16:50 Uhr



^