Lade Login-Box.
Topthemen: Hof-GalerieBilder vom WochenendeKinderfilmfestBlitzerwarner

Brennpunkte

Fünf Tote in Wohnhaus in Australien

Es ist nicht das erste Familiendrama in West-Australien in diesem Jahr. Nun soll ein Mann seine Familie ausgelöscht haben.



Spurensicherung
Spurensicherung in Perth: Polizisten untersuchen das Grundstück, auf dem die Toten entdeckt wurden.   Foto: Richard Wainwright/AAP

Die australische Polizei hat einen Mann festgenommen, der in einem Vorort der Stadt Perth seine Frau, seine Schwiegermutter und seine drei Töchter umgebracht haben soll. Dem 24-Jährigen werde fünffacher Mord vorgeworfen, teilte die Polizei des Bundesstaates West-Australien mit.

Polizeichef Chris Dawson sagte, es handele sich um eine «schreckliche Tragödie». Die möglichen Tatmotive blieben zunächst im Dunkeln. Am Sonntag war zunächst bekannt geworden, dass in dem Haus in Bedford am nördlichen Stadtrand von Perth bis zu fünf Leichen gefunden worden waren.

Ein Mann in seinen Zwanzigern habe am späten Sonntagvormittag eine regionale Wache in West-Australien aufgesucht und die Polizei informiert, hieß es. Erst am Montag machte die Polizei Angaben zu den Opfern: Zwillingsmädchen im Alter von zwei Jahren, ihre dreieinhalbjährige Schwester, die 41-jährige Mutter und die 73-jährige Großmutter. Die Polizei gehe davon aus, dass alle fünf im Haus selbst getötet wurden. Es war zunächst nicht klar, ob es sich bei dem Informanten vom Sonntag um dieselbe Person wie den am Montag Festgenommenen handelte.

Dawson erinnerte daran, dass dies nicht der erste derartige Kriminalfall in jüngster Zeit war. «Dies ist die dritte Tragödie mit vielfachen Toten in einer Familie seit Mai. Im laufenden Jahr sind 23 Menschen Opfer von Tötungsdelikten innerhalb von Familien geworden», sagte er. Im Mai hatte in dem Dorf Osmington ein Großvater sich selbst und sechs Angehörige umgebracht. In Juli wurden in Perth eine Mutter und ihre beiden heranwachsenden Kinder erschossen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
17:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ehegatten Facebook Familiendramen Mordverdacht Polizei Tragödien Wohnhäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Spurensicherung

24.01.2020

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

Vater, Mutter und weitere vier Familienmitglieder soll ein 26-Jähriger in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs erschossen haben. Das Motiv ist bisher völlig unklar. » mehr

Fünf Kinder sterben bei Kita-Brand in den USA

12.08.2019

Fünf Kinder sterben bei Kita-Brand in den USA

Es ist der Alptraum aller Väter und Mütter: Sie geben ihre Kinder zur Betreuung ab - und sehen sie nicht mehr lebend wieder. Besonders eine Familie hat die Tragödie in Pennsylvania mit unvorstellbarer Härte getroffen. » mehr

Unfallwagen

18.11.2019

Tödlicher Raserunfall in München per Dashcam gefilmt

Ein Autofahrer flieht vor der Polizei, rast in eine Gruppe Jugendlicher, ein 14-Jähriger stirbt. Nun berichten Polizei und Staatsanwaltschaft vom Stand der Ermittlungen - und einem womöglich ganz entscheidenden Beweismit... » mehr

Unfall

16.01.2020

Kind gerät in Braunschweig unter Straßenbahn und stirbt

In Braunschweig gerät ein Schüler an einer Haltestelle unter eine einfahrende Straßenbahn. Mitschüler und Passanten werden Augenzeugen des tödlichen Unfalls. » mehr

Leichenfund in Großbritannien

25.10.2019

Polizei setzt nach Leichenfund vier Verdächtige fest

Nach dem Leichenfund in Großbritannien ermittelt die Polizei auf Hochtouren. Am Freitag waren vier Verdächtige hinter Schloss und Riegel. Die Identifizierung der Leichen könnte noch lange dauern. » mehr

Tatort

07.11.2019

15-Jährige soll ihren dreijährigen Halbbruder getötet haben

Grausiger Fund in Detmold: In einem Mehrfamilienhaus finden Angehörige einen toten Dreijährigen mit mehreren Stichverletzungen. Tatverdächtig ist die 15 Jahre alte Halbschwester des Jungen. Sie wird nach stundenlanger Fl... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ausgebrannter Schwertransport A9 bei Münchberg

Lkw-Brand A9 bei Münchberg |
» 24 Bilder ansehen

Tina Turner Show - Simply the Best

Tina Turner Show - Simply the Best | 27.01.2020 Hof
» 60 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen

Selber Wölfe - EV Füssen | 26.01.2020 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2018
17:21 Uhr



^