Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Brennpunkte

Grüne in Umfrage erstmals gleichauf mit der Union

Der grüne Höhenflug geht weiter: Die Partei erreicht eine Zustimmung von 27 Prozent und zieht erstmals mit der Union gleich. Bei den beliebtesten Politikern gehen gleich zwei der drei Spitzenpositionen an die Ökopartei.



Grünen-Bundesvorstand
Erfolgsduo: Die Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck und Annalena Baerbock.   Foto: Michael Kappeler

Die Grünen haben im ZDF-«Politbarometer» in der Sonntagsfrage erstmals die Union eingeholt. Grüne und CDU/CSU kommen in der aktuellen Befragung auf je 27 Prozent, wie das ZDF am Freitag mitteilte.

Das waren ein Prozentpunkt weniger für die Union und drei Prozentpunkte mehr für die Grünen als bei der vorigen Befragung Anfang September. In anderen Erhebungen, etwa dem ARD-«Deutschlandtrend» vom Juni, hatten die Grünen die Union zeitweise im vergangenen Sommer sogar schon überholt, fielen zuletzt aber wieder hinter ihr zurück.

Größter Verlierer im aktuellen «Politbarometer» ist die SPD, die zwei Prozentpunkte verliert und auf 13 Prozent kommt. Damit lagen die Sozialdemokraten hinter der AfD, die einen Punkt zulegte und 14 Prozent erreicht. Die Zustimmungswerte von FDP (6 Prozent) und Linker (7 Prozent) blieben unverändert. Trotz der schlechten Umfragewerte für die Parteien der Bundesregierung fänden es 68 Prozent der Befragten gut, wenn die große Koalition bis zum Ende der Legislaturperiode Bestand hat.

Bei der Frage nach der Sympathie für Politiker («Was halten Sie von?») lag Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) auf Platz eins vor Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Grünen-Parteichef Robert Habeck.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 09. 2019
13:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD Alternative für Deutschland Baden-Württembergische Ministerpräsidenten Bundeskanzler der BRD Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU FDP Große Koalition Regierungseinrichtungen der Bundesrepublik Deutschland Robert Habeck SPD Winfried Kretschmann ZDF
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mike Mohring

29.10.2019

Thüringer Wahlfiasko heizt Machtkampf in der CDU an

Vor der Landtagswahl in Thüringen bemühte sich die Union darum, ihre Reihen geschlossen zu halten. Nun, da das Ergebnis niederschmetternd ist, bricht sich harsche Kritik Bahn. Sie gilt dem Kurs der Partei. Und ihren beid... » mehr

Pressekonferenz

22.09.2019

Viel Kritik am Klimapaket der großen Koalition

Wissenschaftler, Umweltschützer und Energieverbände kritisieren das Klimapaket der Bundesregierung. Tenor: Viel Schatten - wenig Licht. Der Bundesverband Windenergie sieht gar die gesamte Branche in Gefahr. » mehr

Unterzeichnung des Koalitionsvertrages

20.10.2019

Koalitionsspitzen beraten über Halbzeitbilanz und Syrien

Welches Zwischenzeugnis stellt sich die GroKo aus? Das wird auch wichtig sein, wenn es darum geht, ob sich eine weitere Zusammenarbeit noch lohnt. Umfragen sind mies, auch aus der Wirtschaft kommt Kritik. » mehr

Wolfgang Tiefensee

28.10.2019

Schwieriges Wahlergebnis in Thüringen

Wie lässt sich in Thüringen nach der Wahl vom Sonntag eine stabile Regierung bilden? Sollen Linke und CDU zusammenarbeiten? CDU-Spitzenmann Mohring zeigt zumindest Gesprächsbereitschaft. Die Reaktionen in den eigenen Rei... » mehr

Protest in Berlin

22.09.2019

Hitzige Debatte übers Klimapaket der GroKo

Nach der Vorstellung des Klimaschutzpakets hagelt es Kritik. Zu mutlos, finden viele. Rabiat und riskant für die Wirtschaft, meinen andere. Beim UN-Klimagipfel in New York könnte es besser laufen für Kanzlerin Merkel. » mehr

Solarzellen auf Dach

29.09.2019

Klimapaket birgt Streitpotenzial für die Länder

Von Lob bis zu tiefer Enttäuschung - die Bundesländer reagieren sehr unterschiedlich auf das Klimapaket der großen Koalition. Mancherorts verläuft die Konfliktlinie quer über den Kabinettstisch. Kritik kommt dabei nicht ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 09. 2019
13:37 Uhr



^