Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Eisbaden, Robokids

Brennpunkte

Karambolage im Nebel - Vater und Sohn sterben bei Unfall

Mehrere Autos krachen in der Silvesternacht auf einer Bundesstraße in Baden-Württemberg ineinander. Zunächst sieht es nach einem glimpflichen Ausgang aus. Doch dann rast eine 21-Jährige mit ihrem Wagen in die Unfallstelle. Eine Familie trifft es besonders schlimm.



Unfall im Nebel
Rettungskräfte sind auf der Bundesstraße B27 nach dem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge im Einsatz.   Foto: Kohls/SDMG

Bei einem schweren Autounfall im Nebel auf einer Bundesstraße in Baden-Württemberg sind ein 39 Jahre alter Mann und sein zehnjähriger Sohn ums Leben gekommen. 15 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Zunächst war sogar von 19 Verletzten die Rede gewesen.

In den Unfall gegen 1.00 Uhr morgens auf der Bundesstraße 27 bei Aichtal waren sechs Fahrzeuge verwickelt. Der 39-Jährige war mit seinem Wagen bei starkem Nebel auf ein anderes Auto aufgefahren. Ein weiteres Auto krachte in die Unfallstelle, zwei Autofahrer hielten wegen des Unfalls auf der Fahrbahn an. Mehrere Menschen standen auf der Fahrbahn, darunter der 39-Jährige und sein Sohn.

Doch eine 21 Jahre alte Autofahrerin erkannte laut Polizeiangaben das Geschehen zu spät. Demnach war sie trotz des Nebels mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs und fuhr nahezu ungebremst durch die gesamte Unfallstelle. Vater und Sohn starben. Einem weiteren Mann, der sich ebenfalls auf der Fahrbahn aufhielt, wurde das Bein abgetrennt. Ob er noch in Lebensgefahr war, konnte die Polizei am Dienstag zunächst nicht sagen.

Eine 31-Jährige und zwei Kinder im Alter von sieben und zwölf Jahren, die mit dem Vater und seinem Sohn im Auto gesessen hatten, wurden zum Teil schwer verletzt. Die Unfallverursacherin und ihre drei Mitfahrer wurden ebenfalls zum Teil schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 01. 2019
15:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesstraßen Karambolagen Nebel Polizei Schwerverletzte Söhne Tod und Trauer Unfallorte Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt

16.02.2019

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt in Saarbrücken

Die Einsatzfahrt eines Polizeiwagens endet in einem Kreisel in Saarbrücken tragisch. Eine junge Beamtin stirbt bei einem Unfall. Wie es dazu kommen konnte, ist noch völlig unklar. » mehr

Tote und Schwerverletzte bei Polizeieinsatz

19.10.2018

Mutter und Sohn sterben bei Polizeieinsatz in der Pfalz

Ein junger Mann randaliert. Als die Polizei eintrifft, eskaliert die Situation. Am Ende sind zwei Menschen tot, zwei Polizisten schwer verletzt. Nun sind die Ermittler am Zuge. » mehr

Lawine verschüttet Bundesstraße

15.01.2019

Schon elf Lawinentote in Österreich

Blauer Himmel kämpft sich durch die Schneewolken. Aber allenthalben ist noch große Vorsicht geboten. Eine Lawine vertreibt Gäste eines Hotels. In Kärnten stirbt ein junger Skilehrer. » mehr

Suche nach Zweijährigem

15.01.2019

Suche nach Kind in Schacht hält Spanien in Atem

Ein kleiner Junge ist im Süden Spaniens seit Sonntag in einem mehr als 100 Meter tiefen Schacht verschollen. Die Suche nach dem Zweijährigen gestaltet sich schwer. Die Eltern sind schon vor zwei Jahren vom Schicksal hart... » mehr

Versorgung eines Verletzten

12.01.2019

Tote und Dutzende Verletzte nach Explosion in Paris

Paris wartet bang auf erneute «Gelbwesten»-Proteste, die Behörden befürchten Gewalt. Plötzlich eine lauter Knall: Mitten in der Metropole gibt es eine Explosion, bei der Menschen sterben. » mehr

Drama in Escape Room

05.01.2019

Fünf Mädchen sterben bei Feuer in «Escape-Room» in Polen

Fünf Mädchen feiern einen Geburtstag in einem «Escape-Room». Ein Feuer bricht aus. Der Raum wird zur tödlichen Falle. In Polen fragen sich viele, ob das Unglück hätte verhindert werden können. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle | 16.02.2019 Hof
» 41 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Selber Wölfe-Eisbären Regensburg 3:2

Selber Wölfe -.Eisbären Regensburg 3:2 | 17.02.2019 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 01. 2019
15:35 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".