Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Brennpunkte

Katalonien: Polizei räumt Blockade an französischer Grenze

Die Proteste in Katalonien reißen nicht ab. Aktivisten besetzen einen Grenzübergang nach Frankreich. Auf beiden Seiten der Grenze schreitet die Polizei ein.



Proteste in Katalonien
Französische Polizisten treiben Anhänger der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung von einem Grenzübergang in den Pyrenäen zurück.   Foto: Joan Mateu/AP/dpa

An der Grenze zwischen Spanien und Frankreich haben Polizisten damit begonnen, eine von katalanischen Unabhängigkeitsbefürwortern blockierte Verkehrsader zu räumen.

Etwa 2000 Aktivisten hatten seit Montag den Übergangspunkt zwischen La Jonquera und Le Perthus auf beiden Seiten der Grenze besetzt, wie die Zeitung «La Vanguardia» berichtete. Zu der Protestaktion hatte die katalanische Plattform «Demokratischer Tsunami» aufgerufen, die bereits zuvor in anderen Teilen der abtrünnigen Region Großproteste organisiert hatte.

Französische und spanische Beamte waren im Einsatz, um die Blockade aufzulösen. Zunächst hätten französische Polizisten versucht, die Demonstranten auf spanisches Territorium zurückzudrängen. Später sei dabei auch Tränengas eingesetzt worden, berichtete der staatliche spanische Sender RTVE.

Die Aktivisten hatten die Autobahn mit Fahrzeugen, Barrikaden und Sitzblockaden besetzt. Sie fordern, dass die Zentralregierung in Madrid Gespräche mit der katalanischen Führung aufnimmt. Auf Schildern war zu lesen: «Spanien, setz dich hin und rede».

Seit das Oberste Gericht Mitte Oktober neun Separatistenführer wegen ihrer Rolle beim verbotenen Unabhängigkeitsreferendum vom Herbst 2017 zu langen Haftstrafen verurteilt hatte, kommt die Region nicht zur Ruhe. Immer wieder gibt es in Barcelona und anderen Teilen Kataloniens teils gewalttätige Proteste.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 11. 2019
12:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Demonstranten Polizei Polizistinnen und Polizisten Sitzblockaden Sozialer oder politischer Protest Tränengas
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Protest in Venezuela

11.03.2020

Venezuela: Sicherheitskräfte gehen gegen Demonstranten vor

Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó hat erstmals seit seiner Rückkehr aus dem Ausland wieder zu einem Protest aufgerufen. Zur Nationalversammlung dringen seine Unterstützer nicht vor. Die Polizei blockiert d... » mehr

Protest

vor 3 Stunden

Tod eines Afroamerikaners erhitzt die Gemüter in den USA

Der Afroamerikaner fleht um Hilfe. Doch das Knie eines weißen Polizeibeamten bleibt ihm unerbittlich im Genick. Der Vorfall hat in den USA erneut Rassismus-Vorwürfe gegen die Polizei genährt. » mehr

Proteste in Hongkong

26.12.2019

Zusammenstöße überschatten Weihnachten in Hongkong

Selbst an Weihnachten kommt Hongkong nicht zur Ruhe. Protestaktionen und Ausschreitungen trüben die Feiertagsstimmung. Die Demonstranten rüsten sich schon für die nächste große Demonstration am Neujahrstag. » mehr

Proteste in Hongkong

25.12.2019

Chaos und Zusammenstöße überschatten Weihnachten in Hongkong

Selbst an Weihnachten kommt Hongkong nicht zur Ruhe. Protestaktionen und Vandalismus trüben die Feiertagsstimmung. Die Polizei geht mit einem Großaufgebot vor. Drohen an den Festtagen weitere Proteste? » mehr

Polizisten greifen durch

11.11.2019

Demonstrant angeschossen: Neue Gewaltwelle in Hongkong

Nach dem Tod eines Studenten eskalieren die Proteste in Hongkong. Wütende Demonstranten blockieren Straßen und setzen einen Mann in Brand. Mehrere Polizisten ziehen ihre Dienstwaffen - ein 21-Jähriger wird von einer Kuge... » mehr

Proteste in Hongkong

08.11.2019

Nach dem Tod eines Studenten: Hongkonger demonstrieren

Am Rande der Anti-Regierungsproteste in Hongkong ist ein junger Student in den Tod gestürzt. Die Hintergründer sind unklar. Für viele Anhänger der Protestbewegung steht dennoch fest: Die Polizei ist schuld. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion am Grenzübergang Wildenau Wildenau

Aktion am Grenzübergang Wildenau | 23.05.2020 Wildenau
» 23 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

IMG-20200518-WA0000

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 11. 2019
12:58 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.