Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Brennpunkte

Mindestens 15 Tote bei Terrorangriff auf Hotel in Somalia

In Somalia, dem armen Land am Horn von Afrika, kämpfen seit Jahren islamistische Fundamentalisten um die Vorherrschaft. Nun scheinen sie eine weitere Attacke gestartet zu haben - mitten in der Hauptstadt.



Terrorangriff auf Hotel in Somalia
Bei einem großangelegten Terrorangriff auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mehrere Menschen getötet worden.   Foto: Hassan Bashi/XinHua/dpa

Bei einem großangelegten Terrorangriff auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 15 Menschen getötet worden, darunter drei der islamistischen Angreifer.

Mindestens 28 weitere Menschen wurden verletzt, wie die der Chef der örtlichen Ambulanz berichtete. Die Miliz Al-Shabaab bekannte sich zu der Bluttat.

Wie die Polizei und ein Regierungssprecher der Deutschen Presse-Agentur berichteten, zündete zunächst ein Selbstmordattentäter eine Autobombe vor dem Eingang, danach stürmten fünf bewaffnete Extremisten das Elite Hotel am Lido-Strand. Stundenlang lieferten sie sich Schusswechsel mit staatlichen Einsatzkräften.

Ein Regierungssprecher sagte der Deutschen Presse-Agentur am Abend, der Angriff sei noch im Gange und die Zahl der Opfer könne weiter steigen. Zuletzt waren nach seinen Worten von ursprünglich fünf Angreifern noch zwei in dem vierstöckigen Gebäude aktiv. Die Polizei befürchtete, dass sie Geiseln in ihrer Gewalt haben. In ersten Mitteilungen war zunächst von fünf Todesopfern die Rede gewesen.

Unter den Getöteten waren zwei Regierungsmitarbeiter, drei Sicherheitsleute des Hotels und vier Zivilisten, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Hotel ist ein beliebter Treffpunkt auch von Politikern und Journalisten.

Ähnliche Angriffe hat Al-Shabaab in der Vergangenheit schon öfter verübt. Die Fundamentalisten kämpfen in dem armen Land am Horn von Afrika seit Jahren um die Vorherrschaft und kontrollieren weite Teile im Süden und Zentrum des Landes. Die Regierung wird im Kampf gegen Al-Shabaab vom US-Militär, das Luftangriffe fliegt, und einer Truppe der Afrikanischen Union (AU) unterstützt.

© dpa-infocom, dpa:200816-99-189786/4

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 08. 2020
22:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Afrikanische Union Deutsche Presseagentur Geiseln Getötete Journalisten Polizei Polizeisprecher Regierungen und Regierungseinrichtungen Regierungssprecher Schießereien Selbstmordattentäter Terroranschläge Todesopfer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Anschlag auf Hariri

18.08.2020

Wer tötete Libanons Ex-Premier Rafik Hariri?

Der Mord an Libanons ehemaligem Regierungschef schockte 2005 die Welt. Sechs Jahre verhandelte ein Sondertribunal ohne Angeklagte. Am Ende gab es viele Handy-Daten, wenig Beweise und ein Urteil. » mehr

Unruhen in Mali

18.08.2020

Meuterei in Mali: Streitkräfte begehren auf

Mali ist eine der brenzligsten Konfliktherde der Welt. Extremisten terrorisieren seit Jahren die Bevölkerung, jüngst entwickelte sich noch eine innenpolitische Krise. Nun scheint die Lage zu eskalieren. » mehr

Reichstagsgebäude

31.08.2020

Bundespräsident dankt am Bundestag eingesetzen Polizisten

Auch am Tag 2 nach der Besetzung der Treppe des Reichstagsgebäudes durch vorwiegend rechte Demonstranten ist die Empörung groß. Die einhellige Meinung lautet: Das darf sich nicht wiederholen. Der Bundespräsident trifft a... » mehr

Stricharz und Fegebank

05.10.2020

Attacke in Hamburg vermutlich versuchter Mord aus Judenhass

Der Verdacht liegt nahe und er allein sorgt für Entsetzen: Schon wieder eine antisemitische Gewalttat. Denn der Hintergrund für die Attacke auf einen Studenten in Hamburg ist vermutlich Judenhass. Am Abend gibt es eine M... » mehr

Autobombe

28.12.2019

Fast 100 Tote bei Anschlag in Mogadischu

Die Bewohner der Hauptstadt Somalias werden am Morgen von einer schweren Explosion erschüttert. An einem belebten Kontrollposten explodiert ein Fahrzeug. Die Zahl der Opfer steigt stündlich. » mehr

Protest gegen Corona-Politik

30.08.2020

Krawall vor Reichstag - Scharfe Kritik aus der Politik

Die meisten Demonstranten waren am Samstag in Berlin friedlich. Aber Extremisten von rechts nutzten die Gelegenheit und zogen ebenfalls über die Straßen - bis vor den Deutschen Bundestag im Reichstagsgebäude. Dort kam es... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhlbrand in Helmbrechts Helmbrechts

Dachstuhlbrand in Helmbrechts | 24.10.2020 Helmbrechts
» 24 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. Selb

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. | 23.10.2020 Selb
» 47 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 08. 2020
22:39 Uhr



^