Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Brennpunkte

Nach Oberleitungsschaden: Bahn-Strecke wieder frei

Riesenärger für Bahnreisende in NRW: Kurz vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof fällt eine gerissene Oberleitung auf einen ICE. Auf der Hauptverkehrsader geht fast nichts mehr.



Ersatzzug
Ein Ersatzzug wartet neben dem ICE, der wegen einer abgerissenen Oberleitung evakuiert werden musste.   Foto: David Young » zu den Bildern

Auf einer Bahnstrecke kurz vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof hat eine gerissene Oberleitung einen ICE lahmgelegt. Zahlreiche Züge konnten in der Folge den Bahnhof, der ein Knotenpunkt zwischen dem Ruhrgebiet und Köln ist, nicht anfahren.

Viele Verbindungen fielen aus oder waren stark verspätet. Nach der Reparatur der Schäden gab die Bahn am Abend alle betroffenen Gleise wieder frei, wie ein Bahnsprecher bestätigte. Der Nahverkehr sollte sich demnach relativ schnell wieder normalisieren. Im Fernverkehr könne dies noch bis Samstagmorgen dauern, hieß es. Reisende wurden gebeten, sich vor ihrer Fahrt zu informieren.

Die rund 160 Passagiere an Bord des gestrandeten ICE hatten den Zug verlassen müssen, wie die Deutsche Bahn und die Düsseldorfer Feuerwehr mitteilten. Einem Bahnsprecher zufolge wurde ein Eurocity-Zug neben den ICE gezogen. Die ICE-Reisenden konnten über Brücken in den Hilfszug gehen.

Der ICE war aus Nürnberg gekommen und auf dem Weg nach Dortmund. Kurz vor 8.30 Uhr riss die Oberleitung in der Nähe des Bahnhofs Düsseldorf-Volksgarten, fiel auf den Zug und brannte ein Loch in das Dach. Laut Feuerwehr stiegen am Zug Rauch und Funken auf. Der Zug wurde gestoppt und der Strom auf der Strecke abgestellt. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Einschätzungen der Bahn könnte der Stromabnehmer des Zuges die Leitung abgerissen haben.

Von der Störung war der gesamte Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Düsseldorf und Köln betroffen. Auch auf der Strecke in Richtung Ruhrgebiet zum Düsseldorfer Airport gab es Ausfälle. Der Düsseldorfer Hauptbahnhof wurde nur noch von der S-Bahn angefahren, aber auch die hatte teils große Verspätungen.

Der Fernverkehr zwischen Berlin und Köln, der sonst über Essen gefahren wäre, wurde laut Deutscher Bahn über Wuppertal umgeleitet. Zahlreiche Passagiere am Düsseldorfer Hauptbahnhof stiegen auf Straßenbahn und U-Bahnen um, wie ein Bahnsprecher sagte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 04. 2019
19:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Bahn AG Hauptbahnhöfe ICE
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Warten

18.09.2019

Lage bei der Bahn entspannt sich nach Sturm im Norden

Übernachten in einem stehenden ICE oder stundenlanges Warten: Ein heftiger Sturm hat vielen Fahrgästen der Bahn Probleme beschert. Am Morgen entspannt sich die Lage - doch der Fahrgastverband übt Kritik » mehr

ICE auf offener Strecke

17.09.2019

ICE-Panne auf offener Strecke: Per Leiter aus dem Zug

Ein technisches Problem an einem ICE in Hannover sorgt für eine große Evakuierungsaktion. Rund 250 Fahrgäste müssen den Zug per Leitern verlassen und mitten auf dem Gleisbett umsteigen. » mehr

Sturmschäden

19.08.2019

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Das Unwetter ist kurz, aber heftig. 21 Verletzte zählt die Polizei allein im Kreis Offenbach im Süden Hessens. Vielerorts sind die Schäden groß. Bahnreisende brauchen weiter Geduld. » mehr

Gratis-Bahnfahrten

16.08.2019

Einigung: Soldaten in Uniform fahren gratis mit der Bahn

Ein erstes Problem hat die neue Verteidigungsministerium Kramp-Karrenbauer praktisch vom Tisch. Soldaten der Bundeswehr sollen künftig in Uniform gratis mit den Fernzügen reisen können. » mehr

Verdächtiger Koffer im Zug

25.10.2018

Entwarnung nach Fund eines verdächtigen Koffers im Zug

Schreck in einem voll besetzten ICE im Bielefelder Hauptbahnhof: Die Fahrgäste müssen ihn wegen eines verdächtigen Koffers verlassen. Später gibt die Polizei Entwarnung: Der Koffer enthielt keine Bombe, sondern nur harml... » mehr

Fernbahnhof

28.04.2019

Bahnchaos am Frankfurter Flughafen - wegen Krankheitsfall

Wegen eines nicht besetzten Stellwerks können zahlreiche Fernzüge der Deutschen Bahn seit Sonntagmorgen den Frankfurter Flughafen und den Mainzer Hauptbahnhof nicht anfahren. Fahrgäste werden gebeten, unter anderem auf d... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hofer Theaternacht

Hofer Theaternacht | 14.10.2019 Hof
» 22 Bilder ansehen

10. Hofer Steinparty

10. Hofer Steinparty | 12.10.2019 Hof
» 61 Bilder ansehen

"Trails 4 Germany" in Kulmbach

"Trails 4 Germany" in Kulmbach | 14.10.2019 Kulmbach
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 04. 2019
19:03 Uhr



^