Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Brennpunkte

Nur noch «DU»: Greenpeace-Aktivisten klauen der CDU ihr C

Zwei Männer tragen ein großes C aus der Parteizentrale der CDU - zurück bleibt ein «DU». Greenpeace will den Buchstaben sichergestellt haben und auf die «desaströse Klimapolitik» der Partei aufmerksam machen. Die CDU-Spitze reagiert mit Humor.



Greenpeace-Klimaprotest
Das war es nur noch die DU: Zwei Männer schaffen den Buchstaben C aus dem Konrad-Adenauer-Haus in Berlin.   Foto: Paul Zinken/dpa » zu den Bildern

CDU mal ohne C: An der Berliner Parteizentrale der Christdemokraten hat am Morgen ein Teil des großen Logos gefehlt. Greenpeace-Aktivisten hätten den großen roten Buchstaben im Konrad-Adenauer-Haus entfernt, teilte die Umweltschutzorganisation mit.

Das verbleibende «DU» ergänzten die Aktivisten mit einem Banner, so dass an der Glasfassade im Stil der biblischen zehn Gebote stand: «Du sollst das Klima schützen». Die CDU-Spitze bemühte sich, den C-Diebstahl mit einem Schmunzeln zu nehmen.

Mit der Aktion solle gegen die «desaströse Klimapolitik» der Partei protestiert werden, teilte Greenpeace mit. Die CDU müsse «zum C in ihrem Namen stehen». Das «C» in der CDU steht für «christlich» - das sollte auch den Erhalt der Schöpfung und damit den Kampf gegen die Klimakrise beinhalten, argumentieren die Umweltschützer. Sie werfen Kanzlerin Angela Merkel und ihrer Partei vor, seit vielen Jahren beim Klimaschutz auf der Bremse zu stehen.

Die Berliner Polizei konnte den Diebstahl des Buchstabens zunächst nicht bestätigen. Aus der CDU-Parteispitze hieß es, die Polizei ermittle routinemäßig, rechtliche Schritte behalte sich die Partei vor. Hauptsache, das C stehe «nach dem Ausflug» wieder im Konrad-Adenauer-Haus.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer reagierte mit Humor: «So ein C für Christlichkeit und Nachhaltigkeit kann auch Greenpeace nix schaden, leihen wir also gerne für kurze Zeit einmal aus», sagte die Vorsitzende bei einer Hallenbesichtigung vor dem CDU-Bundesparteitag in Leipzig, der an diesem Freitag beginnt.

Zuvor hatte Generalsekretär Paul Ziemiak ein Bild getwittert, auf dem er neben einem roten C posierte. Er kommentierte das Bild mit «Da haben wir ja noch einmal Glück gehabt!» Ziemiak sagte am Abend in Leipzig: «Das Original-C ist natürlich hier beim Parteitag, nicht nur symbolisch als Buchstabe auf der Bühne, sondern auch als die Werte, für die wir stehen.» Er freue sich, dass es in der Folge der Aktion im Netz eine Debatte gebe über das C und die Werte, die damit verbunden seien.

Zwei Männer in Messebau-Kleidung trugen den Buchstaben am Morgen aus dem Gebäude. Warum sie niemand aufgehalten hatte, blieb zunächst unklar. Laut der Greenpeace-Sprecherin handelte es sich bei den Männern um Aktivisten. Aus der CDU-Spitze hieß es: «Greenpeace hat uns mit der Aktion profimäßig überrumpelt.» Die Männer seien «sehr geschickt und glaubwürdig» aufgetreten, sagte Ziemiak. «Ich glaube, es gehört dazu, dass man das entsprechend so aufnimmt, wie es sich für eine große Volkspartei gehört: Mit einer gewissen Lässigkeit, mit einem gewissen Augenzwinkern.»

Am Konrad-Adenauer-Haus fehlten am Nachmittag sämtliche Buchstaben. Eine Greenpeace-Sprecherin sagte, D und U seien von der Partei selbst entfernt worden. Im Berliner Stadtgebiet tauchten unterdessen Aktivisten mit auf den Rücken geschnallten nachgemachten Cs auf. Zudem richtete Greenpeace einen Twitter-Account für das C ein. Kurze Clips zeigten die Attrappen auf dem Weg durch die Hauptstadt. Schnell tauchte auch ein weiterer Twitter-Account «Das DU» auf.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
18:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Annegret Kramp-Karrenbauer Bibel Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU CDU-Parteizentrale Freude Greenpeace Greenpeace-Aktivisten Kanzler Klimapolitik Klimaschutz Laughing - big grin Polizei Twitter Umweltschutzorganisationen Umweltschützer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das C ist wieder da

03.12.2019

Die CDU hat ihr C zurück

Fast zwei Wochen lang nutzen Umweltaktivisten das C aus dem Parteikürzel für Aktionen in ganz Deutschland. Jetzt hat die Partei den Buchstaben zurück. Ob die CDU nun ihre Klimapolitik verändert? » mehr

Ein rotes C

22.11.2019

Greenpeace bringt der CDU ein C zurück

«DU sollst das Klima schützen» stand an der Glasfassade des Konrad-Adenauer-Hauses. Das C war den Christdemokraten abhanden gekommen. Pünktlich zum Parteitag in Leipzig tauchte es dann wieder auf - wenn auch nicht im Ori... » mehr

Glasgow

vor 15 Stunden

UN-Klimakonferenz in Glasgow wegen Corona verschoben

Die Coronavirus-Pandemie wirft auch den Fahrplan der internationalen Klimadiplomatie über den Haufen. Das wichtige Spitzentreffen in Glasgow kann im November nicht stattfinden. » mehr

Rede

14.05.2019

Merkel will Weg zu Klimaneutralität 2050 finden

Die Demos von «Fridays for Future» setzen die Politik unter Druck, die Folgen des Klimawandels werden spürbarer - das zeigt Wirkung. Vor Vertretern aus aller Welt gibt die Kanzlerin ihrer Regierung einen Arbeitsauftrag. » mehr

Tempolimit

28.02.2020

Umweltbundesamt: Tempolimit von 130 spart 1,9 Mio Tonnen CO2

Mit 180 über die Autobahn - das geht europaweit nur in Deutschland. Das Umweltbundesamt hat neu berechnet, was ein Ende des Rasens dem Klima bringen würde. Ob das grundlegende Skeptiker überzeugt? » mehr

Plastiktüten

20.09.2019

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Rund 20 Stunden ringen Union und SPD um einen Plan, der die deutschen Klimaziele erfüllen soll. Parallel machen auch Tausende Demonstranten dafür mobil. Nun ist das Konzept da - nicht allen reicht das aber. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Feuer in der Ireks

Feuer in der Ireks | 31.03.2020 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
18:52 Uhr



^