Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Brennpunkte

Oppositioneller Stadtrat stirbt in Haft in Venezuela

In Venezuela ist ein oppositioneller Stadtrat in Haft ums Leben gekommen. Fernando Albán habe sich mit einem Sprung aus einem Fenster des Gebäudes des Geheimdienstes Sebin in Caracas selbst getötet, sagte Innenminister Néstor Reverol.



Stadtrat stirbt in Haft
Soldaten überwachen den Eingang der Haftanstalt der Geheimpolizei Sebin, nachdem ein oppositioneller Stadtrat unter ungeklärten Umständen starb.   Foto: Rayner Pena

«Der Festgenommene sollte zu Gericht gebracht werden und befand sich in einem Wartezimmer, als er sich aus dem Fenster in die Tiefe stürzte und dabei ums Leben kam.»

Der Stadtrat aus Caracas war am Samstag festgenommen worden, weil er an dem gescheiterten Drohnenanschlag gegen Präsident Nicolás Maduro Anfang August beteiligt gewesen sein soll. Albán soll mit dem einflussreichen Oppositionsführer Julio Borges in Verbindung stehen, den Maduro für den Drahtzieher des Attentats hält.

Die Opposition bezweifelte die Suizid-Version der Regierung. «Die Kampfgenossen und Freunde von Fernando Albán wissen, dass er ein starker Mann mit ausgeprägten christlichen Werten war», schrieb seine Partei Primero Justicia auf Twitter. «Wir machen Nicolás Maduro und sein Folter-Regime dafür verantwortlich, was geschehen ist.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 10. 2018
11:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geheimdienste und Nachrichtendienste Haftstrafen Nicolás Maduro Oppositionelle Selbstmord Stadträte und Gemeinderäte Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
US-Botschafter

25.05.2020

Grenell: Druck der USA auf Deutschland wird nicht aufhören

Nach gerade Mal zwei Jahren soll für Richard Grenell in Deutschland Schluss sein: Der US-Botschafter soll abtreten. Der Druck der Amerikaner auf Deutschland werde laut Grenell jedoch bleiben. » mehr

Richard Grenell

24.05.2020

Grenell will als US-Botschafter in Deutschland abtreten

Richard Grenell ist zweifellos einer der auffälligsten US-Botschafter, die es in Berlin je gab. Die Regierungslinie Trumps vertritt er auf rabiate Weise - zum Ärger der Bundesregierung. Nach gerade Mal zwei Jahren soll d... » mehr

Kim Jong Un

21.04.2020

Spekulationen über ernste Erkrankung von Kim Jong Un

Über den Gesundheitszustand des nordkoreanischen Machthabers gibt es immer wieder Spekulationen. Das liegt auch daran, dass das Land abgeschottet und isoliert ist. Jetzt sorgen Berichte für Aufsehen, Kim sei möglicherwei... » mehr

Maduro

01.07.2019

Venezuelas Regierung wird Foltermord vorgeworfen

In Venezuela stirbt ein Marineoffizier, die Maduro-Regierung nennt den Fall «bedauerlich». Andere lateinamerikanische Staaten und die USA erheben schwere Vorwürfe gegen Maduros Regierung. » mehr

Kremlkritiker Nawalny

29.07.2019

Kremlkritiker Nawalny nach Klinik wieder im Gefängnis

Er gehört zu den schärfsten Kritikern des Kremls - Alexej Nawalny kam im Zuge neuer Proteste in Haft. Dann musste er ins Krankenhaus. Es gibt eine Diagnose, doch Nawalnys Ärztin hat Zweifel daran. » mehr

Sicherheitskräfte

05.05.2020

«Söldner» in Booten: Invasionsversuch in Venezuela?

Zweiter angeblicher Invasionsversuch mit US-Beteiligung in zwei Tagen: Die Regierung des autoritären venezolanischen Präsidenten Maduro mobilisiert Tausende Soldaten, die Opposition des selbst ernannten Interimspräsident... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an Bamberg

Senior fährt mit Auto Mutter und Kinder an | 03.06.2020 Bamberg
» 33 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 10. 2018
11:09 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.