Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Brennpunkte

Papst in Litauen: Warnung vor Auslöschen anderer Kulturen

Bei seinem Besuch in Litauen wandte sich der Papst gegen all jene, die glauben, man müsse andere Kulturen beseitigen, auslöschen oder wegdrängen, um «die Sicherheit und den Fortbestand einer Kultur zu gewährleisten».



Botschaft
Papst Franziskus überbringt seine Botschaft auf dem Platz vor dem Präsidentenpalast in Vilnius.   Foto: Andrew Medichini/AP » zu den Bildern

Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Litauen vor totalitären Systemen und dem Auslöschen anderer Kulturen gewarnt. «Schauen wir auf die Welt, in der wir leben, in der die Stimmen, die Spaltung und Konfrontation säen, immer lauter werden.»

Das sagte der Pontifex bei seiner Ankunft in der Hauptstadt Vilnius. Anlass der vier Tage langen Reise durch die baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland ist, dass die drei Staaten vor 100 Jahren ihre Unabhängigkeit von Russland erklärten. Litauen wurde dann im Zweiten Weltkrieg abwechselnd von der Sowjetunion und Hitler-Deutschland besetzt. Nach Kriegsende war der Staat bis 1991 unfreiwillig Teil der Sowjetunion.

«Im Laufe seiner Geschichte war Litauen in der Lage, Menschen verschiedener Ethnien und Religionen Gastfreundschaft, Aufnahme und Annahme zu gewähren», so der Papst. «Sie alle haben in Frieden zusammengelebt, bis die totalitären Ideologien aufkamen und diese Fähigkeit zur Gastfreundschaft und zur Vereinbarkeit von Unterschieden durch Verbreitung von Gewalt und Misstrauen zerstörten.» Man müsse «Kraft aus der Vergangenheit» schöpfen und Toleranz, Gastfreundschaft, Respekt und Solidarität als gesellschaftliche Werte hochhalten.

Das Oberhaupt der katholischen Kirche war zuvor von der litauischen Staatspräsidenten Dalia Grybauskaite begrüßt worden. «Ihr Besuch ist ein wertvolles Geschenk zum hundertsten Jahrestag der Wiederherstellung des litauischen Staates», sagte Grybauskaite.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 09. 2018
12:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baltikum Gastfreundschaft Gefahren Johannes Paul Johannes Paul II. Kulturen Papst Franziskus I. Päpste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Donald Trump

02.06.2020

Trump droht wegen Unruhen mit Einsatz der Streitkräfte

Seit Tagen erschüttern Proteste Amerika. Seit Tagen ruft US-Präsident Trump die Bundesstaaten zu einem härteren Durchgreifen gegen Unruhestifter auf. Nun sagt er Randalierern selbst den Kampf an. » mehr

Papst Franziskus in Japan

24.11.2019

Papst nennt Atomwaffen Anschlag auf Menschheit

Der Papst fordert in Nagasaki und Hiroshima ein Ende von Massenvernichtungswaffen. Nicht nur der Gebrauch, sondern schon der Besitz von Atomwaffen sei unmoralisch. Der weltweiten Aufrüstung liege eine falsche Logik der A... » mehr

Papst Franziskus in Japan

23.11.2019

Papst in Japan: Appell zur Abrüstung von Atomwaffen

Papst Franziskus will bei seinem Besuch in Japan einen «prophetischen» Appell zur nuklearen Abrüstung aussprechen. » mehr

Joe Biden

31.08.2020

Biden wirft Trump Wahlkampf der Angst vor

Der Herausforderer im US-Wahlkampf reagiert auf die Dauerattacken der Republikaner. «Sehe ich wie ein radikaler Sozialist aus?» fragt Biden - und verspricht Amerika eine Rettung. » mehr

Papst Franziskus

02.09.2020

Papst gibt erste Generalaudienz mit Gläubigen

Gläubige Katholiken strahlen. Nach einer langen Pause tritt der Papst wieder öffentlich auf. Einen Mund-Nasen-Schutz trägt Franziskus dabei nicht, aber die Gäste müssen das tun. » mehr

Gedenkzeremonie

06.08.2020

Japan gedenkt des Atombombenabwurfs auf Hiroshima

Vor 75 Jahren verwandelten die USA mit der ersten Atombombe in einem Krieg Hiroshima in eine lodernde Hölle. Heute nimmt die atomare Bedrohung nach einer Phase der Entspannung wieder zu. Die Menschen in Hiroshima appelli... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Konzert Wildes Holz beim Forum Naila Naila

Wildes Holz beim Forum Naila | 20.09.2020 Naila
» 28 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 09. 2018
12:48 Uhr



^