Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Brennpunkte

Philippinischer Präsident entsetzt mit Missbrauchs-Anekdote

Nach einer Geschichte über die sexuelle Belästigung eines Dienstmädchens schlägt dem philippinischen Präsidenten heftige Empörung aus der Bevölkerung entgegen.



Rodrigo Duterte
Rodrigo Duterte, Präsident der Philippinen, schockiert nicht zum ersten Mal.   Foto: Bullit Marquez/AP

Als Teenager habe er sich ins Zimmer der schlafenden Angestellten geschlichen und «angefasst, was im Höschen drin war», hatte Rodrigo Duterte in seiner Rede am 29. Dezember erzählt. Das Dienstmädchen sei aufgewacht und er habe den Raum verlassen - um dann noch einmal wiederzukommen und «zu versuchen, meinen Finger reinzustecken».

Bei Frauenrechtlerinnen des Landes löste die Aussage Abscheu aus. Sie forderten Dutertes Rücktritt. «Dieses jüngste Geständnis hat nicht nur Schande über ihn selbst gebracht, sondern auch über die gesamte Nation, die ihm darin vertraute, vernünftig und rechtschaffen zu regieren», erklärte die Frauenrechtsgruppe Gabriela am Sonntag. Ein philippinischer Twitter-Nutzer nannte Duterte «widerlich», selbst wenn die Geschichte ausgedacht wäre: «Vergewaltigungs-Geschichten als Scherz zu erfinden, ist ebenso widerlich», schrieb er.

Dutertes Sprecher wiegelte die Aussagen des Präsidenten ab. Duterte habe «in seinem unnachahmlichen allegorischen Stil» den sexuellen Missbrauch, den er als Minderjähriger auf einer katholischen Schule erfahren habe, dramatisieren wollen, teilte Salvador Panelo mit. Duterte fällt nicht zum ersten Mal mit sexistischen und frauenfeindlichen Bemerkungen auf. So hatte er bei einer Rede im August gesagt: «Solange es viele schöne Frauen gibt, gibt es auch viele Vergewaltigungsfälle.» In einer anderen Rede riet er Soldaten, Rebellinnen in die Geschlechtsorgane zu schießen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 01. 2019
16:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Rodrigo Duterte Sexuelle Belästigung Vergewaltigungsfälle Widerliches
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mallorca

07.10.2019

Mallorca: 18-jähriger soll Minderjährige vergewaltigt haben

Ein volljähriger Deutscher ging an der Playa de Palma auf Mallorca mit einer 14-Jährigen an den Strand. Ihr Vorwurf: Er soll sie zum Sex gezwungen haben. » mehr

Vergewaltigungsvorwurf

07.07.2019

Vergewaltigungsfall auf Mallorca: Zwei Deutsche in U-Haft

Der Fall sorgt seit Tagen für Schlagzeilen: Eine junge Deutsche soll auf Mallorca von Landsleuten vergewaltigt worden sein. Vier Verdächtige wurden in den vergangenen Tagen festgenommen. Jetzt gab es einen ersten Gericht... » mehr

Erdbeben auf den Philippinen

27.07.2019

Mindestens acht Tote bei Erdbeben-Serie auf den Philippinen

Gleich mehrere Erdbeben erschüttern den äußersten Norden des Inselstaates. Sie bringen Häuser zum Einsturz, reißen Menschen aus dem Schlaf oder überraschen Touristen, die auf den Sonnenaufgang warten. » mehr

Schweres Sexualdelikt in Mülheim

07.07.2019

Gruppe von 12- bis 14-Jährigen unter Vergewaltigungsverdacht

Eine Frau wird in Mülheim in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt. Die Polizei hat eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Visier - die jüngsten von ihnen können nicht vor Gericht gestellt werden. » mehr

Blaulicht Polizei

26.06.2019

Mann mit Wolfsmaske vergewaltigt Elfjährige in München

Ein Mann mit Wolfsmaske hat ein elfjähriges Mädchen in München nach Polizeiangaben vergewaltigt. Wie die Beamten mitteilten, griff der Mann das Kind am Dienstagnachmittag unvermittelt an, zerrte es in ein Gebüsch, riss i... » mehr

Rodrigo Duterte

14.02.2019

Heißen die Philippinen bald Maharlika?

Der Präsident der Philippinen hat schon öfters für Schlagzeilen gesorgt. Der neue Vorschlag von Rodrigo Duterte dürfte nun erneut zu vielen Diskussionen in dem südostasiatischen Land führen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sprengung des Schornsteins in Selb Selb

Sprengung des Schornsteins in Selb | 16.10.2019 Selb
» 8 Bilder ansehen

10. Hofer Steinparty

10. Hofer Steinparty | 12.10.2019 Hof
» 61 Bilder ansehen

"Trails 4 Germany" in Kulmbach

"Trails 4 Germany" in Kulmbach | 14.10.2019 Kulmbach
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 01. 2019
16:05 Uhr



^