Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Brennpunkte

Prozessbeginn gegen inhaftierten Deutschen in der Türkei

In der Türkei beginnt heute der Prozess gegen den seit März inhaftierten Patrick K. aus Gießen. Der 29-Jährige war nach Berichten der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu im türkisch-syrischen Grenzgebiet festgenommen worden.



Justitia
Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand.   Foto: David Ebener/Archiv

Nach Angaben seiner Familie war er zum Wandern in der Türkei. Wie sein Anwalt Hüseyin Bilgi der Deutschen Presse-Agentur sagte, werde ihm Mitgliedschaft in der in Syrien aktiven Kurdenmiliz YPG vorgeworfen, die die Türkei als Terrororganisation einstuft, sowie das «Betreten einer militärischen Sperrzone». Auf beides zusammen stehen bis zu 20 Jahre Haft.

Seine Mutter Claudia S. konnte zuletzt mit Patrick telefonieren, wie sie der dpa sagte. «Patrick ist schwer nervös», sagte sie. «Er hat Angst, dass das morgen nach hinten losgeht. Er will einfach nach Hause.» Ihr Sohn werde zum Prozessauftakt aus dem Gefängnis per Videoverbindung zugeschaltet. Er werde «ganz alleine in einem Raum vor einem Laptop» sitzen und wisse nicht, wer seine Worte übersetzen werde, sagte die Mutter.

K. ist in der Provinz Elazig inhaftiert, der Prozess soll aber in der mehrere hundert Kilometer entfernten Provinz Sirnak stattfinden, wo der Deutsche aufgegriffen wurde.

Anlasten könne man ihrem Sohn nur «den unbewussten versuchten Grenzübertritt nach Syrien», sagte Claudia S.. «Alles anderes» sei schon «widerlegt», unter anderem der Vorwurf, dass er Waffenerfahrung habe, weil er bei der Bundeswehr gedient habe. Dort sei er nie gewesen.

Sie selber sei «nervlich sehr aufgerieben». «Ich sitze auf heißen Kohlen.» Aus finanziellen Gründen habe sie nicht selber in die Türkei reisen können. Ob von der deutschen Botschaft jemand beim Prozess dabei sein wird, blieb zunächst unklar.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 10. 2018
09:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berichte Bundeswehr Deutsche Presseagentur Festnahmen Haftstrafen Kohle als Heizstoff Mütter Provinzen Söhne Terrororganisationen und Terrorgruppen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bauernhof

16.10.2019

Das Geheimnis um die isolierte Familie auf dem Bauernhof

Neun Jahre lang soll eine Familie isoliert auf einem Hof gehaust haben. Die Niederlande sind schockiert. Bisher sind nur wenige Informationen wirklich gesichert. » mehr

Bundeswehr in Jordanien

24.10.2019

Bundestag verlängert «Tornado»-Einsatz über Syrien

Die Bundeswehr beteiligt sich noch bis zum 31. März 2020 mit «Tornado»-Aufklärungsjets und Tankflugzeugen am Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak. » mehr

Suchaktion am Elbdeich

05.11.2019

Verschwundene Mutter soll sich gemeldet haben

Mehr als drei Wochen nach dem Verschwinden einer Mutter mit ihrem Kind bei Brunsbüttel an der Nordsee soll sich die 41-Jährige mit einer E-Mail gemeldet haben. » mehr

Französische Soldaten

16.11.2019

Paris will die EU unabhängiger vom Schutz der Nato machen

Frankreich will die militärische Beistandsklausel des EU-Vertrages stärken - offensichtlich um die Union unabhängiger vom Schutz der Nato zu machen. » mehr

Mordprozess gegen Eltern

19.06.2019

Mord an den eigenen Kindern: Lebenslange Haft für Vater

Er hat mit einem Hammer und einem Messer seine Kinder getötet. Das Landgericht Darmstadt verurteilt einen 59 Jahre alten Mediziner wegen Mordes zu lebenslanger Haft. Auch seine Frau muss ins Gefängnis. Dem zuvor wohlhabe... » mehr

US-Militär in Afghanistan

29.08.2019

Trump will zunächst 8600 US-Soldaten in Afghanistan lassen

Die Gespräche zwischen den USA und den Taliban nähern sich einem Ende - so heißt es. Ein Kernpunkt darin: der Abzug von US-Soldaten aus Afghanistan. Präsident Trump macht klar, dass er eine nennenswerte Zahl an Truppen d... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 10. 2018
09:12 Uhr



^