Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Brennpunkte

SPD und Grüne in der Wählergunst in Hamburg gleichauf

In sechs Wochen wird in Hamburg gewählt - und die SPD, die bislang den Ersten Bürgermeister stellt, steht in einer Umfrage nicht mehr alleine an der Spitze.



Tschentscher und Fegebank
Für den Hamburger Bürgerschaftswahlkampf zeichnet sich ein Duell der Spitzenkandidaten von SPD und Grünen, Peter Tschentscher und Katharina Fegebank, ab.   Foto: Christian Charisius/dpa

Hamburgs Grüne holen in der Gunst der Wähler immer weiter auf und liegen laut einer Umfrage gut sechs Wochen vor der Bürgerschaftswahl nun gleichauf mit der SPD.

Nach der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des NDR kämen SPD und Grüne auf jeweils 29 Prozent, wenn bereits an diesem Sonntag Wahl wäre. Eine am Montag veröffentlichte Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des «Hamburger Abendblatts» hatte die SPD von Bürgermeister Peter Tschentscher noch drei Punkte vor den Grünen von Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin Katharina Fegebank gesehen.

Die CDU käme weit abgeschlagen mit 15 Prozent auf Platz drei. Das wäre noch einmal ein Punkt weniger als bei der Forsa-Umfrage. Danach folgten die Linken mit 9 Prozent (Forsa: 10 Prozent) sowie FDP und AfD mit jeweils 7 Prozent (Forsa: ebenfalls jeweils 7 Prozent). Die Bürgerschaftswahl findet am 23. Februar statt.

Bei einem Patt von SPD und Grünen könnten beide Parteien ihre seit 2015 bestehende Koalition mit einer großen Mehrheit fortsetzen. Völlig unklar wäre aber, wer das Regierungsbündnis dann anführt - weiter die SPD mit Bürgermeister Tschentscher oder der bisherige Grünen-Juniorpartner mit Fegebank an der Spitze?

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2020
17:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative für Deutschland CDU FDP Forsa-Institut Landtagswahlen Meinungsforschungsinstitute Norddeutscher Rundfunk SPD TNS Infratest Umfragen und Befragungen Wählergunst
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rot-Grün in Hamburg

13.02.2020

SPD legt in Hamburg laut Umfrage weiter zu - Grüne verlieren

Man reibt sich die Augen: 38 Prozent für die SPD in einer Wahlumfrage? In Hamburg schon. Die Sozialdemokraten bauen ihren Vorsprung auf die Grünen rasant aus. Immer knapper sieht es in der traditionell liberalen Hansesta... » mehr

CSU-Vorstandssitzung

13.12.2019

CSU knackt wieder die 40-Prozent-Marke

Zum ersten Mal unter Parteichef Markus Söder hat die CSU in Bayern wieder die 40-Prozent-Marke in der Wählergunst geknackt. Einer repräsentativen Umfrage zufolge würden 40 Prozent der bayerischen Wahlberechtigten die CSU... » mehr

Mehr Zuspruch für die GroKo

02.02.2020

Umfrage: Etwas mehr Zuspruch für Union und SPD

Leichter Zuwachs bei den Beliebtsheitwerten für Christ- und Sozialdemokraten. Für die Opposition sieht es hingegen nicht ganz so gut aus, wie eine neue Umfrage nahelegt. » mehr

Armin Laschet

24.01.2020

Hamburger Wahlkampf startet mit Bundesprominenz

Im Februar entscheiden die Hamburger über eine neue Bürgerschaft. Der Wahlkampf läuft. Zum offiziellen Start der heißen Phase laden sich die Parteien gern Prominenz ein - so auch CDU und Linke. » mehr

Treffen von Linke, SPD und Grünen

11.02.2020

Neuwahlen um jeden Preis? Thüringer Parteien zurückhaltend

Nach dem politischen Desaster bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen halten sich - vor allem von den Bundesparteien - Forderungen nach Neuwahlen. In Thüringen hingegen sind die meisten Parteien eher zurückhaltend. ... » mehr

Jimmie Akesson

vor 16 Stunden

Umgang mit Rechts: Was Schweden mit Thüringen verbindet

Einen politischen Sturm, wie ihn Thüringen gerade erlebt, sehen die Schweden schon seit Jahren aufziehen. Dort sind die Rechtspopulisten seit langem eine feste Parlamentsgröße. Können sie auf Dauer von der Regierungsmach... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bad Alexandersbad

Wahlpodium im EBZ Bad Alexandersbad | 16.02.2020 Bad Alexandersbad
» 40 Bilder ansehen

Prunksitzung in Veitshöchheim Veitshöchheim

Prunksitzung in Veitshöchheim | 15.02.2020 Veitshöchheim
» 210 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim -VER Selb n.V. 4:3 Rosenheim

Starbulls Rosenheim -VER Selb n.V. 4:3 | 16.02.2020 Rosenheim
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2020
17:17 Uhr



^