Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Brennpunkte

Trump will Aufnahme zu Khashoggis Tod nicht anhören

«Who did it?» - Wer hat die Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi befohlen? US-Präsident Donald Trump will das klären. Es könnte die nächste dramatische Wendung in dem Fall sein. Denn die Hinweise auf den saudischen Kronprinzen sind vielfältig.



Trump in Kalifornien
US-Präsident Donald Trump im von den Waldbränden verwüsteten Kalifornien.   Foto: Evan Vucci/AP

US-Präsident Donald Trump will die türkische Audioaufnahme zum Tod des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi nicht anhören.

«Wir haben die Aufnahme. Ich möchte das Band nicht anhören, es gibt keinen Grund für mich, das Band anzuhören», sagte Trump in einem am Sonntag veröffentlichten Interview des Senders Fox News. Auf Nachfrage des Journalisten Chris Wallace begründete Trump seine Haltung damit, dass es eine leidvolle und schreckliche Aufnahme sei.

«Ich wurde umfassend darüber informiert, es gibt keinen Grund für mich, es zu hören», erklärte der Präsident. Er habe seine Berater gefragt, ob er es anhören solle und sie hätten ihm davon abgeraten. «Ich weiß alles, was auf dem Band vorkommt, ohne es hören zu müssen. Es ist sehr brutal, sehr grausam und schrecklich.»

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte vor gut einer Woche erstmals offiziell die Existenz von Tonaufnahmen zur Ermordung Khashoggis bestätigt. Sie seien mit einer Reihe von Ländern geteilt worden - auch mit Deutschland und den USA. Was genau auf den Bändern zu hören ist, ist unklar. Die New York Times zitierte aber von einer Aufnahme, auf der ein Mitglied eines 15-köpfigen Spezialteams nach der Tötung offenbar in Riad anruft und berichtet, die Tat sei ausgeführt. US-Medienberichten zufolge ließ die türkische Regierung der CIA-Direktorin Gina Haspel bei einem Besuch in Ankara Audioaufnahmen von der Tötung Khashoggis vorspielen.

Trump kündigte am Samstag an, bis Dienstag einen Bericht zu der Ermordung des Journalisten vorlegen zu wollen. US-Medien hatten zuvor berichtet, dass der Auslandsgeheimdienst CIA zu der Einschätzung gelangt sei, dass Thronfolger Mohammed bin Salman selbst die Tötung des Journalisten und Regierungskritikers im Konsulat in Istanbul angeordnet habe. Die US-Regierung erklärte aber, dass die Einschätzung der CIA noch nicht der abschließende Bericht sei.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 11. 2018
18:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aufnahmen Auswärtiges Amt CIA Deutsche Presseagentur Donald Trump Federica Mogherini Fox News Channel Gina Haspel Heiko Maas Journalisten Mohammed bin Salman Recep Tayyip Erdogan Tod und Trauer Twitter Türkische Regierungen US-Außenministerium US-Geheimdienste US-Regierung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jamal Khashoggi

21.11.2018

Proteste im Kongress gegen Trumps Kuschelkurs mit Riad

US-Präsident Trump will die saudische Führung nicht für den Mord am Journalisten Khashoggi bestrafen. Im Kongress verstummen die Rufe nach Sanktionen aber nicht. Selbst Senatoren von Trumps Partei halten es für falsch, W... » mehr

Donald Trump

23.10.2018

Erdogan nennt Khashoggis Tötung «barbarischen Mord»

Jamal Khashoggi sei einem Mordkomplott zum Opfer gefallen, sagt Erdogan - und widerspricht damit der Version der saudischen Führung. Die versucht, ihr angekratztes Image aufzubessern. Aber international wächst der Druck ... » mehr

Saudischer Kronprinz bei Trump

22.11.2018

Trump: Kein abschließendes CIA-Ergebnis zu Khashoggi-Mord

Welche Rolle spielte der saudische Kronprinz bei der Ermordung des Journalisten Khashoggi? Mehrere Spuren führen angeblich zu ihm als Drahtzieher. US-Präsident Trump will davon nichts wissen und eilt den Verbündeten in R... » mehr

Kronprinz Mohammed bin Salman

17.11.2018

CIA sieht saudischen Kronprinz hinter Tod Khashoggis

Die Hinweise auf die Beteiligung des saudischen Kronprinzen an der Tötung des Journalisten Khashoggi sind vielfältig. Nun kommt auch die CIA zum Schluss, dass Mohammed bin Salman den Auftrag erteilte. Entscheidend ist, w... » mehr

Flugabwehrsystem S-400

12.07.2019

Umstrittene russische Raketenabwehr in Türkei angekommen

Monate des Streits mit Washington gingen voraus. Jetzt ist das russische Waffensystem S-400 in Ankara angekommen. Drohen der Türkei jetzt Strafmaßnahmen? » mehr

Donald Trump

29.11.2018

Saudi-Arabien-Politik: Erfolg für Trump-Kritiker im Senat

Seit der Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi wächst im US-Senat die Kritik an der amerikanischen Unterstützung für Saudi-Arabien. Zwei von Trumps Ministern versuchen zu beschwichtigen - die Kritiker der Politik er... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 11. 2018
18:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".