Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Brennpunkte

US-Wetteramt stuft «Isaias» zu Tropensturm zurück

Meteorologen erwarten allerdings, dass «Isaias» über Nacht wieder an Stärke gewinnen dürfte, während er sich in Richtung der südöstlichen Küste Floridas bewegt.



Tropensturm
«Isaias» soll den Prognosen zufolge trotzdem spürbare Auswirkungen mit sich bringen.   Foto: Thomas Cordy/Palm Beach Post via ZUMA Wire/dpa

Der Wirbelsturm «Isaias» hat sich nach Angaben der US-Wetterbehörde abgeschwächt. Seiner Stärke entsprechend wurde er am frühen Samstagabend (Ortszeit) nicht mehr als Hurrikan eingestuft, sondern als Tropensturm, wie aus einer Mitteilung des Nationalen Hurrikanzentrums hervorgeht.

Der Wirbelsturm war am Samstag über Teile der Inselkette der Bahamas hinweggezogen, wo auch eine Hurrikanwarnung bestanden hatte, und brachte Windböen von 120 Stundenkilometern und mehr mit sich. Er riss Dächer von Unterkünften in ärmlichen Siedlungen mit sich und entwurzelte Bäume, es kam zu Stromausfällen. Bei manchen Bewohnern war die Erinnerung an «Dorian», einen Hurrikan der höchsten Kategorie 5, aus dem vergangenen Jahr noch frisch.

Nach Schätzung des Roten Kreuzes wurden damals etwa 13.000 Wohnhäuser schwer beschädigt oder zerstört, Hunderte Menschen starben. Auf einigen Inseln leben Bewohner immer noch in Zelten. Offiziellen Angaben zufolge sollten vor dem Eintreffen von «Isaias», der sich mit fast 20 Stundenkilometern in Richtung Nordwesten bewegte, noch Trümmer beseitigt werden.

Der US-Bundesstaat Florida bereitete sich auf Flutwellen, Überschwemmungen und hohe Windgeschwindigkeiten vor. Der Sturm soll den Prognosen zufolge zwar nicht auf das US-Festland treffen, aber spürbare Auswirkungen mit sich bringen.

© dpa-infocom, dpa:200802-99-10241/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 08. 2020
04:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Böen Hochwasser und Überschwemmung Hurricans Hurrikanzentren Stromausfälle Tote Tropische Wirbelstürme Trümmerteile Windgeschwindigkeit Wirbelstürme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hurrikan «Douglas»

27.07.2020

Hurrikan «Douglas» erreicht Hawaii

Der Hurrikan «Douglas» zieht im Pazifik dicht an den Hawaii-Inseln entlang. Am Wochenende hatte der erste Hurrikan des Atlantiks in dieser Saison die US-Küste in Texas getroffen. » mehr

Hurrikan «Hanna»

26.07.2020

Hurrikan «Hanna» erreicht Texas - Corona erschwert Hilfe

«Hanna» ist der erste Hurrikan über dem Atlantik in dieser Saison - und er trifft das vom Coronavirus schwer gezeichnete Texas. Ein zweiter Wirbelsturm ist im Pazifik mit Kurs auf Hawaii unterwegs. » mehr

Hochwasserbarriere

05.08.2020

Tropensturm «Isaias» fegt über US-Ostküste - drei Tote

In den USA hat «Isaias» nach North Carolina und Virginia nun den Nordosten erreicht. Einwohner kämpfen mit Wind, Regen und Überschwemmungen. Der Sturm zieht weiter die US-Ostküste entlang und fegt über New York City. » mehr

Überschwemmung

15.12.2019

Drei Tote bei Unwetter in Frankreich

In Teilen Südwestfrankreichs herrscht weiter Unwettergefahr. Mindestens drei Menschen kommen ums Leben. Mehrere Tausend Haushalte sind ohne Strom. » mehr

Auto

15.09.2018

Sturm «Florence» überflutet weite Gebiete an US-Südostküste

«Florence» ist zwar kein Hurrikan mehr, hat aber enorme Wassermassen an die Südostküste der USA getragen. Die Folgen sind enorm. Und noch ist das Unwetter nicht überstanden. » mehr

Nach Unwetter in Japan

06.07.2020

Mindestens 41 Tote in Japans Überflutungsgebieten

Naturgewalten haben im Südwesten Japans zahlreichen Menschen das Leben gekostet. Die sintflutartigen Regenfälle lösten gewaltige Überflutungen und Erdrutsche aus, ganze Wohnhäuser wurden fortgerissen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

n5_200812_ID18565_1.jpg Röslau

Landwirt wird unter Traktor begraben | 12.08.2020 Röslau
» 9 Bilder ansehen

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik Hof

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik | 06.08.2020 Hof
» 44 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 08. 2020
04:38 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.