Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Brennpunkte

Walmart will Waffenverkäufe weiter einschränken

Munition und Waffen gibt es in den USA vielerorts im ganz normalen Supermarkt. Der Einzelhandelsriese Walmart will solche Angebote jetzt deutlich zurückfahren. Und kündigt an, auch gegen waffentragende Kunden vorzugehen.



Walmart
Das Logo von Walmart im Eingangsbereich eines Supermarktes.   Foto: Erik S. Lesser/EPA FILE

Der Einzelhandelsriese Walmart will sein Waffenangebot nach den jüngsten Massakern in den USA weiter einschränken.

Der Verkauf von Munition für Handfeuerwaffen sowie von Munition, die für Sturmgewehrmagazine mit großer Kapazität genutzt werden könne, werde nach Abverkauf der Lagerbestände eingestellt, verkündete Walmart-Chef Doug McMillon am Dienstag. Zudem sollen Handfeuerwaffen künftig auch in Alaska nicht mehr verkauft werden - dem einzigen US-Bundesstaat, wo Walmart dies bislang noch tut. Darüber hinaus will der Konzern nicht mehr, dass Waffen offen in seinen Geschäften getragen werden.

Walmart steht wegen seiner Waffenverkäufe seit langem in der Kritik. Vor rund einem Monat war es in einer Filiale im texanischen El Paso zu einem Massaker gekommen, bei dem 22 Menschen starben. Wenige Tage zuvor hatte es bereits zwei Tote bei Schüssen in einem Walmart in der Stadt Southaven in Mississippi gegeben.

McMillon bezeichnete die Vorfälle als «entsetzliche Ereignisse», nach denen das Unternehmen nie mehr dasselbe sein könne. «Es ist klar, dass der Status quo nicht mehr hinnehmbar ist». Künftig werde das Waffenangebot noch stärker auf Jagd- und Sportschützen-Bedarf zugeschnitten, so McMillon.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
10:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mississippi Munition Supermärkte Tote Waffen Wal-Mart
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Walmart

03.08.2019

Polizei: Mehrere Tote bei Schüssen in Supermarkt in El Paso

Am vergangenen Wochenende waren es drei Tote bei einem Festival in Kalifornien, dann zwei in einem Supermarkt in Mississippi - jetzt gab es schon wieder einen ähnlichen Vorfall in den USA. Laut Polizei starben in El Paso... » mehr

Maschinenpistole vermisst

14.09.2019

Nach Inventur: Berliner Polizei vermisst Maschinenpistole

Die Berliner Polizei vermisst seit mehreren Monaten eine Maschinenpistole. Eine Polizeisprecherin bestätigte entsprechende Informationen der Zeitungen «Bild» und «B.Z.». » mehr

Polizist in Dayton

04.08.2019

Ermittler stufen Blutbad von El Paso als Inlands-Terror ein

In weniger als 24 Stunden kommt es in den USA zu zwei Massakern. Im Fall der Schüsse in einem Einkaufszentrum in El Paso gehen die Ermittler von inländischem Terrorismus aus. Die Staatsanwaltschaft will die Todesstrafe f... » mehr

Überflutungen in North Carolina

18.09.2018

Dutzende Tote nach «Florence» im Südosten der USA

Viele Schulen bleiben weiter geschlossen. Am Montag waren noch 350 Flüge an den Flughäfen der Region gestrichen worden. Die Überbleibsel von «Florence» brachten weiter noch starke Regenfälle in die Bundesstaaten Mississi... » mehr

Milch

11.10.2019

Durchfallrisiko: Molkereien nehmen Milch vom Markt

Es gibt nur eine belastete Probe, aber sie hat große Wirkung: Bundesweit werden Literpacks mit fettarmer Milch zurückgerufen. Für Verbraucher ist es der zweite Alarm binnen weniger Tage. » mehr

Wasserwerfer

02.10.2019

Proteste in Hongkong: Schuss auf Aktivisten schürt neue Wut

Erstmals ist bei den Protesten in Hongkong ein Demonstrant mit scharfer Munition verletzt worden. Der 18 Jahre alte Aktivist soll in einem «stabilen Zustand» sein. Mitstreiter sind entsetzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung des Digitalen Gründungszentrums Hof

Gründerzentrum "Einstein 1" wird eingeweiht | 14.11.2019 Hof
» 30 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
10:47 Uhr



^