Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Computer

Verbraucher erwarten viel von 5G-Smartphones

Verbraucher haben laut einer Studie hohe Erwartungen am künftige Smartphones mit superschnellem 5G-Datenfunk.



5G Ausbau
Ein Techniker installiert eine Antenne für das 5G-Funknetz auf einem Hausdach.   Foto: Peter Klaunzer/KEYSTONE

So gingen 41 Prozent von der Möglichkeit aus, Video in extrem hoher 8K-Auflösung aufnehmen zu können und knapp ein Drittel erwartet faltbare Displays, wie eine Umfrage des Netzausrüsters Ericsson ergab. Zugleich rechne rund die Hälfte der Befragten damit, dass zum Jahr 2025 es zwar weiterhin Smartphones geben werde, man aber verstärkt AR-Brillen tragen werde, bei denen dem Nutzer zusätzliche Inhalte in reale Umgebungen eingeblendet werden können.

Die Verbraucher erwarten auch, dass sie mit 5G-Geschwindigkeiten viel mehr Datenvolumen verbrauchen werden. So gehe jeder Fünfte davon aus, dass er pro Monat um die 200 Gigabyte an Daten über das 5G-Netz abrufen oder schicken werde - zehn Mal mehr als aktuell. Dabei geht es unter anderem darum, sich verstärkt Videoinhalte auch unterwegs anzusehen. Im Schnitt rechnen die Befragten damit, dass sie pro Woche um die 9 Stunden Videos über das Mobilfunk-Netz schauen werden statt bisher 6,5 Stunden.

Der neue Mobilfunk-Standard 5G soll zum einen extrem schnelle Internet-Geschwindigkeiten ohne Engpässe im Netz, zum anderen aber auch sehr kurze Reaktionszeiten ermöglichen. Die 5G-Netze sind allerdings erst im Aufbau und bisher kamen nur wenige entsprechende Geräte auf den Markt. Offen ist, ob die Industrie oder Verbraucher schneller von den neuen Netzen profitieren werden. Auch ist noch unklar, wie teuer 5G für Verbraucher werden wird.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 05. 2019
15:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
5G Daten und Datentechnik Datenvolumen Displays Ericsson Gerät Gigabyte Mobilfunkstandards Umfragen und Befragungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
5G-Forschungsnetz in Aachen

13.05.2020

Größtes europäisches 5G-Forschungsnetz in Aachen gestartet

Aachen gehört zu den Modellregionen, in denen das das ultraschnelle Netz 5G gefördert wird. Nun geht es dort mit dem Live-Betrieb los. » mehr

Mobilfunkstandard 5G

13.12.2019

Fraunhofer startet größtes Industrieprojekt zu 5G

Das größte industrielle Forschungsnetz für die fünfte Mobilfunkgeneration 5G in Europa entsteht auf einem Campus der RWTH in Aachen. » mehr

Mobilfunkstandard 5G

25.11.2019

Westeuropa holt mit 5G im internationalen Mobilfunkmarkt auf

In Westeuropa werden bis zum Jahr 2025 nach einer Prognose des Netzausrüsters Ericsson mehr als die Hälfte aller Smartphone-Besitzer mit der fünften Mobilfunkgeneration 5G online sein. » mehr

Silvester: Neujahrsgrüße

30.12.2019

Mobilfunk-Firmen erwarten starken Anstieg der Neujahrsgrüße

Ob Neujahrsfotos, Feuerwerksvideos oder Sprachnachrichten: Der Mobilfunk-Datenbedarf dürfte in der Silvesternacht kräftig anziehen und deutlich höher sein als in den Vorjahren. » mehr

Rechenzentrum

10.12.2019

Studie: 5G braucht viel Strom - Abwärme zum Heizen nutzen

Der neue Mobilfunkstandard 5G soll autonomes Fahren, Hightech-Landwirtschaft und vernetzte Roboter möglich machen. Ohne Rechenzentren geht das nicht - und die brauchen immer mehr Strom. Die 5G-Funktechnik selbst ist dabe... » mehr

Virtuelle Zeitreise

06.09.2019

PwC: Virtual Reality auf dem Weg aus der Nische

Die noch junge Technologie der Virtual Reality hat nach Prognosen des Beratungshauses PwC das Potenzial, schon bald dem Nischenmarkt zu entwachsen. Wie PwC ermittelte, stiegen die in Deutschland mit VR erzielten Erlöse 2... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto kracht auf A 9 in Betonwand A 9/Bindlacher Berg

Auto schleudert auf A 9 in Betonwand | 06.08.2020 A 9/Bindlacher Berg
» 9 Bilder ansehen

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof | 28.07.2020 Hof
» 40 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 05. 2019
15:04 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.