Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Computer

Sogar Weinproben gehen jetzt auch digital

Gemeinsam beim Winzer Wein verkosten - das geht wegen Corona aktuell nicht mehr. In etlichen Weinregionen kommt der Winzer daher jetzt virtuell vorbei: mit einer Online-Weinprobe.



Weinprobe virtuell
Das Winzerpaar Franz und Esther Melsheimer vom Klosterhof Siebenborn verschicken an interessierte Kunden Pakete mit 13 Weinen in Viertelliter-Fläschchen plus ein Video, das sie eigens gedreht haben mit Erklärungen zu den verschiedenen Weinen. Andere Winzer verschicken Weine und verabreden sich virtuell zu einer bestimmten Uhrzeit mit der Kundschaft.   Foto: Melsheimer /Privat/dpa

In Zeiten von Corona wird vieles über das Internet angeboten - Schulunterricht, Yogaklassen und Tanzkurse. Jetzt kommt noch ein neues Angebot für Zuhause am Computer oder Laptop dazu: die digitale Weinprobe.

Zahlreiche Winzer in verschiedenen Weinbauregionen Deutschlands bieten sie jetzt ihren Kunden an, weil diese wegen der Corona-Pandemie nicht mehr persönlich zum Probieren beim Weingut vorbeikommen können. «Man ist da momentan sehr kreativ und sehr rührig», sagt der Sprecher des Deutschen Weininstituts in Bodenheim bei Mainz. Gute Beispiele für Online-Verkostungen gebe es bereits aus Baden-Württemberg, Franken, Sachsen und von der Mosel.

Und wie geht das? Ansgar Schmitz, Geschäftsführer des Vereins Moselwein, erklärt: Grundsätzlich bestellen die Kunden Probierpakete und verabreden sich zu einer bestimmten Uhrzeit virtuell mit ihrem Winzer. Dieser stellt dann die Weine per Livestream übers Internet vor. «Jeder probiert in seinen vier Wänden, aber dennoch gemeinsam mit anderen Weinfreunden und dem Winzer», sagt Schmitz.

Bei den Online-Weinproben gibt es Varianten. Franz und Esther Melsheimer vom Klosterhof Siebenborn bei Maring-Noviand (Kreis Bernkastel-Wittlich) zum Beispiel packen in ihr Paket 13 Weine in Viertelliter-Fläschchen plus ein Video, das sie eigens gedreht haben. Darin erklären sie jeden Wein. Dass es nicht live ist, hat auch einen Vorteil, wie Franz Melsheimer sagt: «Es ist möglich, die Probe über mehrere Abende zu strecken.»

Winzer Michael Biewers aus Tawern-Fellerich an der Obermosel bietet verschiedene Sets zum Probieren an, die man bestellen kann. Auf Facebook kommentiert er dann bei einer digitalen Weinprobe die Tropfen in einem Livestream. «Wir haben eine gute Resonanz und sind fleißig am Paket packen», sagt er.

Auch Ernie Loosen vom Weingut Dr. Loosen in Bernkastel an der Mittelmosel kommt bei seinen Kunden zum Verkosten virtuell vorbei. «Wenn Sie eine Flasche Dr. Loosen-Riesling in Ihrem Keller oder Kühlschrank haben, senden Sie mir einfach eine persönliche Nachricht. Dann werde ich die gleiche Flasche öffnen und auf Instagram Live von diesem Wein erzählen», schreibt er in sozialen Netzwerken an Freunde und Kunden.

Die digitalen Angebote würden den Winzern helfen, Kontakt zu den Kunden aufrecht zu erhalten, sagt Schmitz vom Moselwein-Verein. Denn wegen der Corona-Krise wurden Weinmessen, Jahrgangspräsentationen und Frühlingsfeste seit Ende Februar reihenweise abgesagt. Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens sorgten auch bei Winzern für erhebliche Absatzprobleme, berichtet er.

Nach Angaben des Deutschen Weininstituts gibt es aber auch «zarte Anzeichen» dafür, dass im Einzelhandel derzeit eher mehr als weniger Wein gekauft wird. «Da sehen wir derzeit eher die Tendenz, noch mal eine Flasche mehr für Zuhause mitzunehmen», sagt der Sprecher. Wie sich das künftig auswirke, bleibe abzuwarten.

Veröffentlicht am:
28. 03. 2020
10:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Absatzschwierigkeiten Computer Deutsches Weininstitut Digitaltechnik Facebook Internet Soziale Netzwerke Weinbaugebiete Weinfreunde Weingärtner Weingüter Weinproben
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Huawei

26.03.2020

Huawei: Keine Absatzkrise bei Smartphones durch Corona

Die weltweite Coronavirus-Pandemie wird nach Einschätzung von Huawei nicht zu einer sinkenden Nachfrage nach Smartphones, Tablet Computern und Laptops führen. » mehr

Tastatur eines Notebooks

10.03.2020

50 Prozent mehr Beschwerden zu Internet-Kriminalität

Die Beschwerdestelle des Internet-Verbands eco verzeichnet weiter stark wachsenden Zulauf. Digitalstaatsministerin Bär will bei kriminellen Inhalten die Plattformbetreiber stärker in die Pflicht nehmen. » mehr

Hass im Internet

05.03.2020

EU-Kommission diskutiert Maßnahmen gegen Hass im Internet

Die EU-Kommission will schärfere Maßnahmen gegen Hass und Hetze im Internet diskutieren. » mehr

Autohaus

30.03.2020

Autobauer werden in Corona-Krise zu Direkt-Verkauf greifen

Die Coronavirus-Krise wird Autohersteller nach Experteneinschätzung dazu bringen, mehr Fahrzeuge direkt über das Internet an Verbraucher zu verkaufen. » mehr

Digitalisierung in der Schule

05.11.2019

«Generation Smartphone» nicht besonders fit am Computer

Blitzschnell mit den Fingern übers Smartphone, Freunde auf der Snap Map finden, Chat über WhatsApp - digitaler Alltag für Teenager. Aber wie Computer sinnvoll zum Arbeiten genutzt werden können - da haben viele Defizite,... » mehr

Mädchen mit Smartphone

28.05.2019

Umfrage: Smartphones für Kinder selbstverständlich

Smartphones sind fester Bestandteil des Alltags von Kindern. Und die ersten Schritte im Internet machen viele Kinder einer Umfrage zufolge bereits im Alter von 6 bis 7 Jahren. Höchste Zeit für die Vermittlung von Medienk... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bewaffneter überfällt Bank in Brand Brand

Bewaffneter Mann überfällt Bank in Brand | 29.05.2020 Brand
» 12 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
28. 03. 2020
10:23 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.