Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Computer

Samsung erwartet Gewinnanstieg

Die Corona-Pandemie erzeugt auch Gewinner. Zu ihnen zählt der südkoreanische Elektronikriese Samsung. Solide Nachfrage bei Chips und Smartphones lassen das Geschäft blühen.



Samsung erwartet Gewinnanstieg infolge solider Chip-Geschäfte
Mikrochips von Samsung Electronics werden in seinem Geschäft ausgestellt.   Foto: Ahn Young-Joon/AP/dpa

Der Elektronik-Riese Samsung erwartet für das abgelaufene Quartal dank der wieder anziehenden Nachfrage nach Smartphones seiner Galaxy-Reihe sowie eines robusten Chip-Geschäfts den höchsten operativen Gewinn seit zwei Jahren.

Der Gewinn aus den Kerngeschäften werde im dritten Quartal 2020 voraussichtlich bei 12,3 Billionen Won (9 Milliarden Euro) liegen, teilte das südkoreanische Unternehmen am Donnerstag mit. Das wäre ein Anstieg um 58 Prozent im Jahresvergleich. Die Schätzungen des Marktführers bei Speicherchips, Smartphones und Fernsehern liegen über den Markterwartungen.

Beim Umsatz rechnet Samsung mit einem Anstieg um 6,5 Prozent auf 66 Billionen Won. Wie üblich legt der Konzern genauere Geschäftszahlen erst zu einem späteren Zeitpunkt vor.

Das Unternehmen profitierte in diesem Jahr vor allem vom zunehmenden Internetverkehr im Zuge der Covid-19-Pandemie. Das trieb seit Beginn der Krise die Nachfrage nach Speicherchips für Server und PCs an, da mehr Menschen von zuhause arbeiten. Zwar gingen die Preise wegen eines Überangebots zuletzt wieder zurück. Doch Eilaufträge des chinesischen Telekommunikationsausrüsters Huawei hätten Samsung vor einem größeren Gewinneinbruch in der Sparte bewahrt, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap. Huawei steht im aktuellen Handelskrieg zwischen den USA und China im Fokus einer Blockade-Politik der US-Regierung.

Im Gegensatz zum Chip-Bereich machten Samsung die negativen Folgen der Pandemie vor allem im Geschäft mit Smartphones und Unterhaltungselektronik zu schaffen. Doch gingen Analysten von einem deutlich stärkeren Smartphone-Absatz im dritten Quartal aus.

© dpa-infocom, dpa:201008-99-867570/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2020
10:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gewinneinbrüche Handelskriege Huawei Krisen Samsung Group Südkoreanische Unternehmen US-Regierung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Coronavirus - PT Expo China in Peking

20.10.2020

5G-Ausbau: Schweden will Huawei und ZTE nicht dabei haben

Huawei und ZTE sind beim 5G-Ausbau in vielen Teilen Europas umstritten, auch weil die US-Regierung in Washington massiv auf einen Verzicht drängt. Auch Schweden wird beim Ausbau seines 5G-Netzes die beiden chinesischen N... » mehr

5G

28.09.2020

Microsoft baut Geschäft mit Mobilfunk-Providern aus

Microsoft will Mobilfunk-Providern über eine Software ermöglichen, in ihren 5G-Netzen sogenanntes Edge Computing anzubieten. » mehr

Huawei

26.03.2020

Huawei: Keine Absatzkrise bei Smartphones durch Corona

Die weltweite Coronavirus-Pandemie wird nach Einschätzung von Huawei nicht zu einer sinkenden Nachfrage nach Smartphones, Tablet Computern und Laptops führen. » mehr

Mobilfunk

12.08.2020

Netzwerkausrüster Ericsson punktet im 5G-Geschäft

Ericsson spricht von einem Meilenstein. Der 100. kommerzielle 5G-Vertrag ist abgeschlossen. Damit will der schwedische Netzwerkausrüster unterstreichen, dass er es durchaus mit Marktführer Huawei aufnehmen kann. » mehr

Huawei-Geschäft

30.07.2020

Marktforscher: Huawei neue Nummer eins im Smartphone-Markt

Der Smartphone-Markt hat eine neue Nummer eins: Trotz Sanktionen aus den USA setzt sich der chinesische Hersteller Huawei durch. » mehr

Smartphone Galaxy Fold

25.07.2019

Samsung wagt neuen Anlauf mit Falt-Smartphone Galaxy Fold

Das Galaxy Fold sollte das erste faltbare Smartphone auf dem Markt werden - doch Samsung legte bei aller Eile eine Bruchlandung hin. Nun soll es im September auf den Markt kommen - und wohl erneut dem Huawei Mate X die S... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schlotsprengung in Naila

Schlotsprengung in Naila | 30.10.2020 Naila
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. Selb

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 3:2 n.P. | 23.10.2020 Selb
» 47 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2020
10:53 Uhr



^