Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Schlaglichter

20 Verletzte bei Gefangenenmeuterei in Sibirien

In einem Gefängnis der sibirischen Stadt Omsk haben sich Häftlinge eine Massenschlägerei geliefert. Nach Angaben örtlicher Behörden kamen vier Gefangene mit Verletzungen ins Krankenhaus, insgesamt wurden 20 verletzt.



Zu dem Aufstand kam es Berichten russischer Medien zufolge, als am Wochenende zwei Gruppen von Häftlingen aneinandergerieten. Die einen hätten sich auf die Seite der Gefängnisleitung gestellt, die anderen unter anderem die Nutzung ihrer Handys und ein Ende der Isolationshaft gefordert. In lokalen Medien hieß es, 200 Häftlinge seien in den Streit verwickelt gewesen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2018
13:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Häftlinge Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutz

Klimaschutz-Auftakt | 22.01.2020 Hof
» 36 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2018
13:00 Uhr



^