Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Schlaglichter

Amnesty: Sicherheitskräfte erschießen Demonstranten im Sudan

Sudanesische Sicherheitskräfte haben Menschenrechtlern zufolge bei Protesten gegen die Wirtschaftspolitik der Regierung mindestens 37 Menschen erschossen. Amnesty International forderte die Regierung in Khartum auf, «weiteres Blutvergießen zu verhindern».



Die Erhöhung von Brotpreisen hatte die Proteste vergangene Woche ausgelöst, die dann auf mehrere Landesteile übersprangen. Heute gingen Tausende Menschen in der Hauptstadt Khartum auf die Straßen. Einige Demonstranten riefen unter anderem zum Sturz des Regimes auf, wie ein dpa-Reporter berichtete.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 12. 2018
23:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amnesty International
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

SPD Jahresempfang im Theater Hof

SPD Jahresempfang im Theater Hof | 19.02.2020 Hof
» 69 Bilder ansehen

Hofer Landrat feiert mit den Faschingsgesellschaften

Hofer Landrat feiert mit den Faschingsgesellschaften | 20.02.2020 Hof
» 60 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim -VER Selb n.V. 4:3 Rosenheim

Starbulls Rosenheim -VER Selb n.V. 4:3 | 16.02.2020 Rosenheim
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 12. 2018
23:03 Uhr



^