Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Schlaglichter

Anti-Terror-Ermittlungen nach Messerattacke in Manchester

Drei Menschen sind bei einer Messerattacke in Manchester verletzt worden. Nach dem Vorfall am zentralen Bahnhof der britischen Stadt ermittelt eine Anti-Terror-Einheit. Ein Mann wurde wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar.



Eine Frau und ein Mann, beide zwischen 50 und 60 Jahre alt, seien mit Stichverletzungen im Unterleib und teilweise auch im Gesicht ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ein Polizeibeamter erlitt einer Stichwunde an der Schulter.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 01. 2019
07:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Antiterroreinheiten Messer-Attentate Mord
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Bild%20(9).JPG Selb

Lost Places: das "Edion" bei Selb | 18.03.2019 Selb
» 9 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Hannover Indians

Playoff: Selber Wölfe - Hannover Indians | 17.03.2019 Selb
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 01. 2019
07:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".