Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Schlaglichter

CDU will Kampf gegen kriminelle Clans verstärken 

CDU-Sicherheitsexperten haben sich für ein härteres Vorgehen gegen kriminelle Familienclans ausgesprochen. «Dort, wo kriminelle Clans Parallelstrukturen schaffen möchten, müssen die Sicherheitsbehörden mit harter Hand vorgehen», sagte der hessische Innenminister und Chef des Bundesfachausschusses Innere Sicherheit der CDU, Peter Beuth, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Wer unsere Gesetze nicht achtet und als Familien-Kollektiv dagegen verstößt, muss einen konsequenten Rechtsstaat zu spüren bekommen.»



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 09. 2019
07:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU Deutsche Presseagentur Innenminister Innere Sicherheit Peter Beuth Schutz Sicherheitsbehörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Farhad Dilmaghani

27.02.2020

Migranten wollen Merkel handeln sehen

Berlin - Nach dem mutmaßlich rassistisch motivierten Anschlag von Hanau erwartet die Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) konkrete Schritte. » mehr

Christine Lieberknecht

17.02.2020

Ramelow schlägt Lieberknecht vor

Die frühere Thüringer Regierungschefin Christine Lieberknecht von der CDU ist als Kandidatin für das Amt der Ministerpräsidentin im Gespräch. » mehr

Bundeskanzlerin Merkel spricht während einer Sitzung

25.03.2020

Auch zweiter Corona-Test bei Kanzlerin Merkel negativ

Angela Merkel kann etwas aufatmen, doch für eine komplette Entwarnung ist es noch zu früh: Auch bei einem zweiten Corona-Test wurde keine Infektion festgestellt. Die Arbeit im Homeoffice geht weiter. » mehr

Gremiensitzung - CDU

10.02.2020

Kramp-Karrenbauer: Parteichef muss auch Kanzlerkandidat sein

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will noch so lange Parteichefin bleiben, bis sich die Union auf einen Kanzlerkandidaten geeinigt hat. » mehr

Xavier Naidoo

11.03.2020

RTL: Xavier Naidoo muss DSDS-Jury nach Rassismus-Vorwürfen verlassen

Xavier Naidoo ist nicht nur Sänger, er tritt auch immer wieder in TV-Sendungen auf - wie in der aktuellen Staffel von DSDS. Aber das hat der Sender nun beendet. Der Entscheidung waren schwere Vorwürfe vorausgegangen. » mehr

Coronavirus

25.02.2020

Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert

Mehr und mehr Länder in Europa meldeten zuletzt bestätigte Infektionen des neuartigen Coronavirus. Nun werden auch zwei Fälle in Deutschland bekannt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fritz Wiegmann Dr. Robert Bachmann, Öl auf Leinwand, 1950er Jahre (50 x 70 cm) Hof

Werke aus der städtischen Kunstsammlung | 31.03.2020 Hof
» 8 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 09. 2019
07:52 Uhr



^