Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Schlaglichter

KMK-Präsident will einheitliche Schulabschlüsse

An allen Schulformen sollte es aus Sicht des Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter, einheitliche Abschlüsse geben. «Ab 2021 werden wir verpflichtende gemeinsame Abitur-Aufgaben haben», sagte der Thüringer Minister dem Nachrichtenmagazin «Focus».



«Das ist ein guter Anfang. Aber wir müssen auch Vergleichbarkeit für die Haupt- und Mittelschulen, sogar für die Grundschulen herstellen.» Das Ziel sei: «Egal, wo jemand zur Schule geht - die Schulbildung muss überall auf einem gleich guten Level sein», sagte Holter.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 09. 2018
09:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschlüsse bei Schulen Helmut Holter Kultusministerkonferenzen Nachrichtenmagazine Schularten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutz

Klimaschutz-Auftakt | 22.01.2020 Hof
» 36 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 09. 2018
09:51 Uhr



^