Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Schlaglichter

Kevin Spacey muss vor Haftrichter erscheinen

Der US-Schauspieler Kevin Spacey muss am 7. Januar vor einem Haftrichter erscheinen. Das teilte die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat Massachusetts mit. Der Vorwurf: sexuelle Übergriffe.



Spacey soll im Juli 2016 einen 18-Jährigen betrunken gemacht und dann unsittlich berührt haben. Spacey brach derweil sein langes öffentliches Schweigen und meldete sich mit einem bizarren Video zu Wort. Darin mimt der frühere «House of Cards»-Star seine TV-Figur, den skrupellosen Politiker Frank Underwood, der offenbar auf Vorwürfe gegen sich reagiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 12. 2018
10:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ermittlungsrichter Kevin Spacey Sexuelle Belästigung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Konzert Wildes Holz beim Forum Naila Naila

Wildes Holz beim Forum Naila | 20.09.2020 Naila
» 28 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 12. 2018
10:39 Uhr



^