Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Schlaglichter

Mehre Tote in französischem Altersheim

Mindestens fünf Menschen sind in einem Altersheim in Südfrankreich mutmaßlich an einer Lebensmittelvergiftung gestorben. Insgesamt 22 Bewohner seien nach dem Abendessen in dem Heim in Lherm bei Toulouse erkrankt, teilte die zuständige Präfektur mit.



Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Gut ein Dutzend Bewohner waren am Montag noch im Krankenhaus. Der stellvertretende Bürgermeister Frédéric Pasian sagte dem Sender Franceinfo, dass die Mahlzeiten in einer externen Küche zubereitet und dann im Pflegeheim aufgewärmt würden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 04. 2019
11:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abendessen Lebensmittelvergiftung Präfekturen Seniorenheime Südfrankreich Tote
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

oberfränkisches Volksmusikfest Weißenstadt

Oberfränkisches Volksmusikfest | 15.09.2019 Weißenstadt
» 111 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 04. 2019
11:48 Uhr



^