Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Schlaglichter

Millionen beim «Pride March» in New York erwartet

Fünfzig Jahre nach den Krawallen in der New Yorker Christopher Street wollen heute Millionen Menschen in der US-Metropole für Gleichberechtigung aller Liebesformen auf die Straße gehen. Beim «Pride March» im Zentrum von Manhattan wollen laut Veranstalterangaben rund 150 000 Menschen aktiv dabei sein, gesäumt von Millionen an den Straßen. Ende Juni 1969 wehrten sich in der Christopher Street die Besucher einer Schwulenbar gegen willkürliche Kontrollen und Schikanen. Die sechs Tage langen Krawalle, die darauf folgten, gelten als wichtiger Meilenstein der LGBTQ-Bewegung.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 06. 2019
01:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Emanzipation Krawalle Manhattan
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein

Scherbenmeer auf der A 70 | 28.09.2020 A 70/Unterbrücklein
» 5 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 06. 2019
01:01 Uhr



^