Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Schlaglichter

Mit Tempo 200 durch Bochum

Mit bis zu 200 Kilometern pro Stunde sollen zwei Männer bei einem illegalen Autorennen durch Bochum gerast sein. Eine Polizeistreife verfolgte die mehr als 450 PS starken Sportwagen über mehrere Kilometer, bevor die Beamten sie stoppen konnten. Das sagte ein Sprecher.



Die Wagen und die Führerscheine der 27 und 30 Jahre alten Männer wurden sichergestellt. Die beiden hatten den Polizeiangaben zufolge am frühen Sonntagmorgen mit durchdrehenden Reifen ein Rennen durch die Stadt gestartet. Immer wieder hätten sie dabei andere Autos überholt und bedrängt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 04. 2019
14:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autorennen Illegale Autorennen Polizeistreifen Sportwagen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Unfall bei Selbitz Selbitz

19-Jähriger stirbt bei Unfall | 25.01.2020 Selbitz
» 11 Bilder ansehen

Q11 CVG pres. Mehr Party! Schwingen 24.01.2020

Q11 CVG pres. Mehr Party! in Schwingen | 25.01.2020 Schwingen
» 46 Bilder ansehen

Eisbären Regensburg - VER Selb 5:2 Regensburg

Eisbären Regensburg - VER Selb 5:2 | 24.01.2020 Regensburg
» 32 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 04. 2019
14:06 Uhr



^