Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Schlaglichter

Russland: Drei Tote und Verletzte bei Reisebusunfall

Bei einem Frontalzusammenstoß eines Reisebusses mit einem Pkw sind nahe der südrussischen Stadt Noworossijsk drei Menschen getötet und 42 weitere verletzt worden. Alle drei Getöteten - zwei Kinder und eine Frau - hätten in dem Pkw gesessen, zitiert die Nachrichtenagentur Tass das Ministerium für Innere Angelegenheiten der Region Krasnodar. Der Fahrer habe ebenso wie der Busfahrer überlebt und sei ins Krankenhaus gebracht worden. Elf der insgesamt 28 in Krankenhäuser eingelieferten Menschen seien Kinder. Vermutlich hatte der Busfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.



Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 08. 2019
03:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrzeuge und Verkehrsmittel Getötete Kinder und Jugendliche Südrussland Tote Tötung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jugendlicher greift zum Schnapsglas

13.05.2020

Gepanschter Schnaps: Mehr als 40 Tote binnen weniger Tage

Billigen Fusel zu trinken, kann ernste Konsequenzen haben. In Mexiko starben Dutzende Menschen vermutlich daran. Anti-Corona-Maßnahmen könnten dabei eine Rolle gespielt haben. » mehr

Kampf gegen Coronavirus

03.02.2020

Knapp 3000 neue Corona-Fälle - Keine Zeichen der Entspannung

Hongkong schließt Grenzübergänge, China beendet in Rekordzeit den Bau einer großen Klinik. Immer mehr Menschen in dem Land infizieren sich mit dem Coronavirus, immer mehr sterben. Ein Ende ist erstmal nicht in Sicht. » mehr

Tragisch

06.01.2020

Siebtes Todesopfer nach Verkehrsunfall in Südtirol

Die Zahl der Toten nach dem Unfall in Südtirol hat sich auf sieben erhöht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großeinsatz am Seniorenhaus in Hohenberg Hohenberg

Großeinsatz am Yamakawa-Seniorenhaus | 04.06.2020 Hohenberg
» 16 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 08. 2019
03:56 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.